Mein Baby ist da....35 ssw

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 08sonnenschein 25.06.10 - 20:01 Uhr

Habe meine Tochter am 23. in der 35 ssw zur Welt gebracht.
Ihr geht es toll und wir sind schon wieder zu Hause :-)
Sie wog bei der Geburt stolze 3570g und hatte 53 cm.

Wer hat sein Kind auch in der 35.ssw geboren und alles war ok ?
Oder gabs hier jemand mit Problemen.

Ich bin einfach nur froh das alles so toll gelaufen ist.


LG

Beitrag von moisling1 25.06.10 - 20:14 Uhr

hallo

meine kam damals bei 35+4 zur welt
bis auf gelbsucht war alles in ordnung mit ihr und auch heute nach 4 jahren merkt man ihr es nicht an das sie 4,5 wochen zu früh kam

Beitrag von marjatta 25.06.10 - 21:48 Uhr

Mein Sohn kam bei 35+3. Es gab keine Probleme, durften nach 8 Tagen nach Hause. Jetzt ist er schon 14 Monate und alles ist prima in Ordnung.

Euch alles Gute.

Gruß
marjatta

Beitrag von leahmaus 25.06.10 - 21:56 Uhr

Habe meine Grosse vor knapp 4Jahren in der 36+0 bekommen.

Sie wog 1960g u war 45cm klein.

Sie musste noch 2Wochen im Kh bleiben.

Mit einem Gewicht von 2200g wurde sie dann entlassen.

Ach so,bevor ich es total vergesse:Alles Liebe zur Geburt#schein
Ein tolles Gewicht hat deine Maus ja.

Alles Liébe...

Stephie mit Lea 3 3/4J u Hanna fast 6Mon(bei 32+2)

Beitrag von carrie23 26.06.10 - 10:27 Uhr

Meine Mama:
Zuerst kam ich in der 35. Woche mit 2420gramm und 47 cm und 10 Monate später mein Bruder auch in der 35. Woche mit Maßen wie deine Tochter.
Bei uns war alles ok, und he das ist 26 und 27 Jahre her.
Und wenn nicht alles ok wäre, dann wär dein Kind nicht bei dir zu Hause.
Herzlichen Glückwunsch.

Beitrag von claudia_1984 26.06.10 - 13:00 Uhr

hi

mein großer kam auch bei 35+4, allerdings hatte er grade mal 2610gramm und 47cm(lt hebamme vom KH) warne aber nur 44cm


und ihm gings ganz gut, 12 stunden fototerapie und das wars, vorsorglich hat man ihm gegen unseren willen antiobiotika verpasst.

die daten von deiner kleinen hatte unser kleiner bei geburt gehabt
40+0 53cm und 3525gramm schwer.

das einzigste wo die kinderärtzin bedenken hat ist james sein essverhalten.er hat manhcmal das ergar nichts essen will, und wir ihn zwingen müssen. dabei nimmt er immer ein paar hundert gramm ab. aber sonst ist er ganz fit.

mittlerweile ist er rund 85cm groß und knappe 10,5kilo
und sein kleiner bruder hat ihn bald eingeholt, luca hat knappe 10kilo und ist 78cm
also nicht mehr viel unterschied, mal schauen wie es in einem halben jahr bei der U7 und U7a aussieht.


lg claudia mit james 2 1/2 jahre (35+4) und luca 1 1/2 jahre

Beitrag von 08sonnenschein 26.06.10 - 16:08 Uhr

Also essen tut sie eigentlich gut. bzw trinken :-)

Nur was mir heute etwas komisch vorkommt,das sie etwas gelb aussieht.
Also ich denke sie hat neugeborenen gelbsucht. muß ich da was beachten ????

Beitrag von gelinibear83 26.06.10 - 17:28 Uhr

huhu
mir wurde damals bei meiner tochter gesagt, das sie an der grenze ist zur gelbsucht. sollte sie ins helle licht oder in die sonne stellen. das war allerdings im oktober. da hat die sonne ja nicht mehr so eine kraft.
lg sandra und alles gute für euch

Beitrag von turbo-hellen 26.06.10 - 21:11 Uhr

Hallo 08Sonnenschein,

wenn deine kleine schläft, leg sie mit dem Kopf bzw. dem ganzen Körper in die Sonne. Also nicht draußen, sondern an ein Fenster. Hab ich bei meinem kleinen auch gemacht und er ist jetzt fast nicht mehr gelb (er ist heute 6 Tage alt). Den Tip hat mir meine Hebi gegeben.

LG, Marie

Beitrag von sonnenschein1805 27.06.10 - 10:31 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu eurer Tochter #herzlich

Das ist ja ein ordentliches Gewicht für die 35ssw. #pro

Wünsch euch eine schöne eingewöhnungszeit. #liebdrueck


LG

Beitrag von bernja1985 28.06.10 - 12:36 Uhr

#herzlich en Glückwunsch!!
LG Sina

Beitrag von naddl85 29.06.10 - 14:19 Uhr

Hallo

Emily kam in 35+5.ssw mit 3210gr und 51 cm per Einleitung. Da ich SSDiabetis hatte, wollten die Ärzte aus gesundheitlichen Gründen einleiten.

Robin kam 35+3.ssw mit 2840 und 50 cm spontan und mit einer fast Sturzgeburt zur Welt.

Allen beiden gings so gut das wir auch nach der U2 immer nach Hause durften.

Lg Naddl