Machen eure FA eigentlich immer ne vaginale Untersuchung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimia24 25.06.10 - 21:00 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob eure FÄ bei jeder Vorsorgeuntersuchung ne vaginale Untersuchung machen?

Also meine hat von Anfang an nen US über den Bauch gemacht, was auch super ging. Hatte in der 7. SSW ne Blutung, da hat sie nur per US geschaut, aber nicht vaginal, dann hatte ich in der 9. nochmal ne kurze Blutung, da war ich aber dann im KH, weil es Freitag Nachmittag war, die FÄ dort im KH hat schon vaginal untersucht... Naja, ich war also in der 7., 9. und 13. SSW bei meiner FÄ und sie hat noch kein einzigstes Mal vaginal nachgeschaut, ist das in der frühen SS nicht üblich.

Also sie ist eigentlich schon sehr genau, hatte sie auch schon als FÄ am Ende der SS bei meinem Sohn, aber da hat sie schon immer vaginal wegen Gebärmutterhals und Mumu geschaut...

Danke für eure Antworten!

Lg Michele mit Denis 3 Jahre und 15.SSW:-D

Beitrag von nadine1013 25.06.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

nein, in meiner ersten SS wurde das nicht jedes Mal gemacht - ich glaube nur bei der Erstuntersuchung und dann kurz vor Schluss nochmal.

LG, Nadine mit Helena (29.07.2009) + #ei 7. SSW

Beitrag von kajana1 25.06.10 - 21:04 Uhr

#kratz
bei mir wars eher andersrum...
in der früh-ss wurde immer eine vaginal untersuchung gemacht jetzt nur noch jedes zweite mal.
da wird zum einen geprüft, ob eine infektion, ein pilz o.ä. vorliegt und mit mumu und gebärmutterhals alles ok is.
wenn du dir nicht sicher bist, frag sie doch einfach beim nächsten mal direckt danach;-)

Beitrag von kerstin1111 25.06.10 - 21:07 Uhr

Bei mir war und ist es auch so.

Aber ich glaube sie wollte eher au den Ultraschall hinaus oder?

Aber auch den hat mein Arzt am Anfang Vaginal gemacht...:-)

Beitrag von emmamausi 25.06.10 - 21:07 Uhr

bei mir hat nichtmal einer nachgesehn selbst als ich wegen wehen klagte:-[ die letzte vaginal untersuchung war ende 12ssw als er das letzte mal von unten us gemacht hat....

Beitrag von stebpel 25.06.10 - 21:10 Uhr

Hi,

mein Frauenarzt hat es bei all meinen Schwangerschaften immer vaginal Untersucht. Jedesmal egal ob am Anfang oder am Ende.

Lg Stebpel

Beitrag von roxy262 25.06.10 - 21:11 Uhr

huhu

also mein FA macht jedes mal ne vaginale untersuchung und macht nen pH-Wert abstrich usw.. danach erst US...
dachte das muss so sein???

lg

Beitrag von usagirl 25.06.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

also bei mir wird auch jedes Mal eine vaginale Untersuchung mit Abstrich und vaginalem US gemacht und auch jedes Mal ein US ueber den Bauch.
Ich bin nicht privat versichert....

Wundere mich, dass das so unterschiedlich ist....

Gruss, Steffi mit Bauchmaus 35. SSW

Beitrag von thalia.81 25.06.10 - 21:31 Uhr

Nein.

Beitrag von sexy-hexe 25.06.10 - 21:53 Uhr

die vaginale ultraschalluntersuchung ist normaler weise bis zur 12.ssw aber meiner hat heut das erste mal von oben geschallt.
mach dir kein kopf dein doc weiß was er macht.

Beitrag von golden_earring 25.06.10 - 23:35 Uhr

Ja bislang jedesmal!
PH Wert wird kontrolliert, ob der Muttermund zu ist etc..