Bauchnabelfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dgks23 25.06.10 - 21:34 Uhr

Schönen guten Abend!

Meine Kleine hat ihren Bauchnabel fast drin! Heut ist mir aufgefallen das ihr Bauchnabel ganz leicht geblutet hat...

Ist das normal, oder soll ich zum Arzt damit! Hat das noch jemand???

lg dgks23

Beitrag von jette1980 25.06.10 - 21:38 Uhr

Ich würd die Hebamme fragen, die hat sich bei uns drum gekümmert.

Beitrag von hebigabi 26.06.10 - 08:36 Uhr

Einfach nichts machen- normal wickeln, dann kommt genügend Luft dran und es bildet sich ne neue Borke (die auch nochmal nachbluten kann).

Bis ein Nabel komplett abgeheilt ist dauert es manchmal- nach dem abfallen- 2-3 Wochen.

LG

Gabi - ab gleich im Flieger in den Urlaub #sonne

PS: Lass deine Nachsorgehebamme draufschauen

Beitrag von dgks23 26.06.10 - 14:00 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort!
Hab mit meiner Hebi auch schon tele.

Wünsch dir einen schönen Urlaub!!!

lg