Schon jemand wach??? Wehe vor mich hin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetharmony 26.06.10 - 07:04 Uhr

Wunderschönen Guten Morgen!

Ich wehe seit gestern abend vor mich hin, aber so wirklich viel intensiver sind die bisher nicht geworden.... kann das sein oder merk ich das nur nicht so wirklich? (hab ne ziemlich hohe Schmerzgrenze). Nicht dass wir dann zu spät ins KH fahren. Ist mein erstes Kind.

Viele liebe Grüße,

SweetHarmony ( 39+2)

Beitrag von pasmax 26.06.10 - 07:07 Uhr

huhuu #winke

ich bin wach, weil ich diese nacht nicht geschlafen habe....
habe womöglich etwas fw verloren und meinen schleimpropf diese nacht... dazu kamen wehen aber in großen unregelmäßigen abständen... wie momentan immer noch...aber wenn eine kommt dann hat sie´s auch in sich #schwitz

ich glaub nicht das du das verpasst...

lg bianca #liebdrueck

Beitrag von sweetharmony 26.06.10 - 07:14 Uhr

Hallo :-)

GEschlafen hab ich die nacht auch nicht wirklich. Ich hab mich zwar hingelegt, aber ich hab mich eigentlich nur mehr oder weniger ausgeruht, weil ja die Wehen immer wieder kamen. Es zieht schon ganz schön, aber ich hab schon weitaus schlimmeres durch....na ja...ich werds dann hoffentlich schon rechtzeitig merken wann's Zeit ist für's Krankenhaus.
Ich hab noch nicht gekuckt in welchen Abständen sie kommen...das sollte ich vielleicht mal tun... #gruebel

Wird dann schon werden hoff ich mal!

Danke und alles Gute!

VLG, Caro :-)

Beitrag von pasmax 26.06.10 - 07:16 Uhr

ich bin damals beim ersten mit 5 minuten abständen ins kh gefahren...

ich wünsch dir auch alles gute...

lg bianca

Beitrag von sweetharmony 26.06.10 - 07:18 Uhr

Ah, ok...danke für den tipp. Dann schau ich mal, wie sich das ganze entwickelt. HOffentlich gehts jetzt dann mal richtig vorwärts.

VLG, Caro :-)

Beitrag von sani020976 26.06.10 - 07:21 Uhr

alles gute für dich

Beitrag von sweetharmony 26.06.10 - 07:26 Uhr

Danke :-) Bin froh, wenn's Baby dann da ist!

VLG

Beitrag von sani020976 26.06.10 - 10:32 Uhr

das glaub ich dir kennich von meinen kids meine grosse ist gerade am 15. 3 geworden und wen ich zurück denke erst wollte sie ab der 4 ssw imemr wieder mich ärgern und dannals sie durfte wollte sie nicht und der knirps der kam 4 wochen zu früh und ist nun auch schon 17 monate die zeit vergeht so schnell
genies noch die ruhe und bei unsciherheit kanst du a imemr deine hebamme an rufen die sidn ja imemr bei sowas da und auch schnellzur stelle wens sein muss hab ich auch oft gemacht
habe viel gebadet be meiem sohn nur beide rhitze hilft ja wohl eher kalt duschen grins halt durch und genies die zeit noch bevor es richtig los geht eine geburt kanna auch sehr anstrnegnd sein und lange dauern aber vilelicht hats du ja glück und es geth schnell kannst mir ja schreiben wenn du magst wenns da ist oder auch so würd mich freuen