Shampoo

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bea20 26.06.10 - 08:37 Uhr

Guten Morgen,

was für ein Shampoo/Spülung nehmt ihr so? Ich nehem das Syoss, soll ja angeblich ohne Silikon ect. sein... Letztens war ich beim Frisör, habe mir Locken machen lassen, dann fragte sie schon, was ich fürn Shampoo benütze? Das Syoss sei wohl sehr schlecht, es lagert sich sehr stark im Haar ab, ich hatte nämlich ganz schwere Haare, so dass die Locken nicht lange hielten. Nun möchte ich umsteigen, darum die Frage was ihr denn so nehmt? Das Shampoo vom Frisör ist mir eindeutig zu teuer...

lg bea

Beitrag von mansojo 26.06.10 - 09:02 Uhr

hallo,

shampoo von head&shoulders
spülung von schauma

einmal die woche ne kur auch von schauma

ich hab lange haare und kaum spliss

allerdings hat mich die schwangerschaft und die stillzeit ne menge haare gekostet
da half gar nix

wächst aber alles wieder nach


ne freundin benutzt panthen und hatte das problem das keine farbe hielt
das perlte ab wie auf nem lotosblatt

lg manja

Beitrag von rebecca2906 26.06.10 - 09:55 Uhr

Hallo!

Ich benutze das Shampoo von Alverde (Naturkosmetik). Da sind keine Silikone drin. Ausserdem nehme ich die Kur dazu.

Auf dem Foto ist meins das pinke Shampoo rechts.
http://schmink-tipps.net/schmierblock/files/2009/03/alverde-neue-shampoos.jpg

Gruß
Rebecca

Beitrag von bea20 26.06.10 - 11:12 Uhr

Ah Super, ist das vom DM??
Bei uns macht im Herbst endlich einer auf...

Beitrag von aussiegirl600 26.06.10 - 11:29 Uhr

Ich bin auch Alverde-Fan. Ich benutze das Shampoo mit Spülung für blonde Haare.

Beitrag von sassi31 26.06.10 - 11:26 Uhr

Hallo,

ich benutze auch Syoss (für feines Haar) und bin damit super zufrieden. Meine Haare, die schon nach kurzer Zeit wieder platt am Kopf anliegen, bleiben mit dem Syoss Shampoo total locker.

Ansonsten benutze ich Herbal Essences.

LG
Sassi

Beitrag von maupe 26.06.10 - 15:17 Uhr

Hi,

eine Shampooseife von einem Seifensieder und als Spülung verdünnter Apfelessig.

Ich habe lange Haare und Hang zu Schuppen. Mit dieser Kombination habe ich es jetzt jedoch im Griff.

LG maupe

Beitrag von miezibuh 26.06.10 - 20:56 Uhr

Billigshampoo aus dem Penny für 0,65 Euro. Echt. Ich merke da keinen Unterschied zu teuren Marken.

Beitrag von sylviee 26.06.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

ich bin auch noch auf der Suche nach dem perfektem Shampoo. Momentan nutze ich Pantene aber das ist furchtbar. Meine Haare sind ganz schwer. Davor hatte ich Guhl. Fand ich auch nicht so prickelnd.

Ich habe mir jetzt Paul Mitchell bestellt, da ich mit den herkömmlichen Sorten aus der Drogerie nicht zufrieden bin.

LG Sylviee

Beitrag von aeternum 26.06.10 - 23:12 Uhr

Aloha bea,

wenn ich in der Drogerie etwas kaufe, dann von GlissKur.. für trockenes/strapaziertes Haar, ich nehme das Shampoo und keine Spülung, sondern immer eine Kur.

Ich hab sehr dickes, gelocktes Haar, ich brauche also etwas mit vielen Pflegestoffen. Vorher hab ich Dove für strapaziertes Haar genommen, auch Shampoo und Kur, aber das wird ja anscheinend nicht mehr produziert, das passiert immer, wenn ich anfange, für mein Haar etwas in der Drogerie zu kaufen, wahrscheinlich gibt es GlissKur auch nicht mehr lang #augen

Ansonsten hab ich Kérastase vom Frisör und find das auch super..oder auch dieses L'Oréal Professionnell.

Liebe Grüße,

Ae

Beitrag von amory 27.06.10 - 08:48 Uhr

Hi,

ich nehme alverde für feinees haar.

das ist super, ohne silikone, meine haare sind gesund wie nie.

gruß, amory