1 Geburtstag und so ein doofer Tag bisher*schnief*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stoepsel2707 26.06.10 - 09:10 Uhr

Och Mensch nu ist schonwieder ein Jahr rum!! Das geht einfach viel zu schnell mit den Kiddies!!

Mein Süßer stand heut Morgen schon im Bett "Mama,Mama" War zu süß und strahlte aös ich reinkam. Ertsmal ein toller Tagesbeginn;-)

Dann gings weiter so richtig bescheiden. Erst mein Mann der meinte nur geht jetzt nem Kumpel beim Umzug helfen ist zum Mittag wieder da. Toll bei meiner Großen hat er nen Megaauftsand gemacht von wegen erster Geburtstag so wichtig etc. Nur weil wir die Familienfeier verschoben haben auf Morgen weil heut auch noch das erste Sommerfest der großen Schwester ist. Auch wenn der Kleine das eh noch nicht kapiert tat mir das schon total Leid! So hätt ich mir für ihn wenigstens nen schönen Morgen gewünscht und was ist, hock wie immer alleine hier mit den Kiddies muss noch saugen etc. Was ein Geburtstag#schmoll

Mir tuts für ihn einfach nur Leid, bei der Großen so ein Tamm Tamm und bei ihm? Klar Morgen gibts dann das volle Programm aber trozdem einfach nen schönen Tag mit der gesamten Familie ist das zuviel verlangt??

Weiß auch soll ihm lieber nen schönen Tag geben, das jammern sein lassen und gut ist, aber es musste einfach raus. Bin grad eh so angeschlagen zwecks Hausumbau und weiß der Geier noch. Meine Schwiegermutter die unsre Privatsphäre grad nicht akzeptiert, aber im Grunde helfen will. Ich kann einfach nimmer!

So mensch was solls einmal Tritt in den Popo, jammern hilft nix, aber tat gut es einfach raus zu lassen;-)

So nun werd ich meinen nun Kleinkind einen schönen Tag bereiten#torte, auch wenn ich für Morgen noch einiges tun muss;-)

#liebdrueckIch Danke allen hier für interessanten Themen, Unterstützung und Ratschläge! Sehn uns bald im Kleinkindforum wieder;-)

LG melli

Beitrag von ephyriel 26.06.10 - 11:33 Uhr

hallo melli,
oh je, ich kann dich wirklich verstehen, aber versuch es so zu sehen:
wenn ihr hilfe von freunden bräuchtet wären die bestimmt auch da! so ist dein mann jetzt für eure freunde da.
ist zwar nicht der ideale tag aber das fest ist erst morgen und wie du ja schon sagtest du hast ja auch noch was zu tun...
ich versteh schon das du da traurig bist. aber dafür wird es morgen dann um so schöner!!

ich wünsche euch noch eine ganz super tolle geburtstagsparty für euer zwergerl morgen und das ihr alle fröhlich sein könn!!!

und natürlich alles erdenklich liebe und gute dem geburtstagskindi!!!#paket#herzlich

billa#winke

Beitrag von jimmytheguitar 26.06.10 - 11:36 Uhr

Hallo!

Erstmal herzlichem Glückwunsch deinem Kleinen zu seinem ersten Geburtstag!

Habt ihr nicht an Geburtstagen morgens so eine Art Ritual? Also, bei uns gibt es immer einen Geburtstagstisch mit Gescheken, Kuchen und Kerzen. Den bestaunen wir dann gemeinsam (am meisten natürlich das Geburtstagskind). Dazu singen wir ein Geburtstagslied! So finde ich fängt der Geburtstag schon besonders an.

Ich mußte anschliessend an Titus 1. Geburtstag vor drei Wochen auch noch etwas aufräumen/ vorbereiten, da Nachmittags die Gäste kamen. In der Zeit hat er dann sein Mittagsschläfchen gehalten und etwas mit dem großen Bruder gespielt.

Ich glaube, schön fanden wir den tag trotzdem alle!

Vielleicht kannst du ja das meiste heute Abend erledigen, dann hast du jetzt etwas mehr Zeit. Und wenn dein Mann sagte "bis mittags" kommt er doch bestimmt auch gleich wieder. Vielleicht geht ihr ein Eis essen am Nachmittag, wäre ja auch was besonderes...?

LG
und hete doch noch einen schönen Tag und morgen nicht so viel Stress!#schwitz