Reinigung einer Toilette

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von 50erdale 26.06.10 - 12:24 Uhr


1. Öffnen Sie den Toilettendeckel und füllen Sie 1/8 Tasse Tiershampoo ein.

2. Nehmen Sie ihre Katze auf den Arm und kraulen Sie sie, während Sie sich vorsichtig in Richtung Badezimmer bewegen.

3. In einem geeigneten Moment werfen Sie ihre Katze in die Toilettenschüssel und schließen Sie den Toilettendeckel. Möglicherweise sollten Sie sich auf den Deckel stellen.

4. Die Katze wird nun selbständig mit dem Reinigungsvorgang beginnen und ausreichend Schaum produzieren. Lassen Sie sich von lauten Geräuschen aus der Toilettenschüssel nicht irritieren, Ihre Katze genießt es!

5. Betätigen Sie nun mehrmals die Toilettenspülung, um den "Power-wash"-Vorgang und die anschließende Nachspülung einzuleiten.

6. Sofern Sie auf dem Toilettendeckel stehen, bitten Sie jemanden, die Haustüre zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Personen zwischen Toilette und Haustür befinden.

7. Öffnen Sie dann aus gebührendem Abstand möglichst schnell den Toilettendeckel. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit ihrer Katze wird deren Fell durch die Zugluft trockengefönt.

Beitrag von griesklein 26.06.10 - 19:10 Uhr

#rofl

Der ist gut #rofl#heul

Beitrag von knutschbacke07 27.06.10 - 10:11 Uhr

#cool

Ich würde an deiner Stelle die Beine in die Hand nehmen #schwitz

Beitrag von unipsycho 27.06.10 - 17:29 Uhr

man sollte erwähnen, dass das nur 1mal, bei extrem doofen Katzen 2mal, funktioniert ;-)

Beitrag von maryjane85 28.06.10 - 11:54 Uhr

Wie geil, sollte ich mal mit meinen 2 Mietzen probieren #rofl

Beitrag von unipsycho 28.06.10 - 14:25 Uhr

nun ist die frage:
powerwash, oder 2malige toilettenreinigung.... ;-)