Hals Schmerzen was kann ich nehmen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bothur2009 26.06.10 - 12:36 Uhr

HAllo ihr lieben!!!
ICh habe so ein Dicken Hals und schreckliche Kopfschmerzen und ich weiß nicht was ich ein nehmen kann gegen dieses Halsschmerzen bitte euch um hilfe!!!
Es ist einfach über nacht gekommen sonst hätte ich ja mein FA gefragt was ich nimm kann aber da we ist, ist er halt auch nicht in der Praxis also bitte her mit euren rat was man da gegen tun kann.
Ich kann viel weckstecken und stell mich nicht an aber das halte ich echt nicht aus der Hals schmerzt wie sau!!!


Vielen dank für eure hilfe

vera mit Angelika 5j und #baby 13SSW

Beitrag von wind-prinzessin 26.06.10 - 12:39 Uhr

Gegen die Schmerzen an sich kannst du Paracetamol nehmen. Trink viel Flüssigkeit (am besten hilft immer nochder gute, alte warme Tee) und lutsch Bonbons, damit der Hals gut geölt wird. Du kannst dir auch von außen warme Umschläge um den Hals machen. An Chemie würd ich erstmal sparen.

Gute Besserung!

Beitrag von bothur2009 26.06.10 - 13:01 Uhr

Okay vielen Dank ich werde mir dann jetzt mal Kamille Kochen und ein Schal um den Hals wickeln!
Ich danke dir dafür

Beitrag von medeja 26.06.10 - 12:40 Uhr

Hallo!

Gurgel 3 mal am Tag mit Salzwasser, hat mir letztens gut geholfen!!

Wünsche dir gute Besserung!#liebdrueck

Beitrag von bs171175 26.06.10 - 12:49 Uhr

Hallo du Arme

Hatte das Problem letzte Woche hatte sogar Mandelentzündung und wollte kein Antibiotika (so schnell ) nehmen.
In der Apo gibts Isla moos das darfst du und ist auch keine Chemi ,schadet dem Baby gar nicht bin da nämlich übervorsichtig .
Ausserdem Heisse Zitrone schön warm trinken warmen Tee warmes Wasser am besten alles schön vies warm bei dem Wetter .
Bonbons lutschen ist auch super musste aber aufpassen wenn du Hustenbonbons nimmst das sie nicht soo viel Ätherische Öle schprich Menthol und sowas drinne haben .
GUTE BESSERRUNG
BS 22+0

Beitrag von bothur2009 26.06.10 - 13:06 Uhr

Vielen LIeben DAnk für eure schnelle Hilfe, ich werde das gleich mal alles machen und da meine maus heute bei einer freundin ist werde ich mich schon ins bett legen und etwas ruhen!!!

Danke für eure bessrungs wünsche#winke