Zur Milch (Flasche) unbedingt Wasser/Tee??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicole7 26.06.10 - 13:04 Uhr

Hallo!

Ronja bekommt Flasche, Pre, nach Bedarf. Sie ist jetzt 4,5 Monate alt.

Nun schwatzen mich einige Leute an, wieso das arme Ding (???) kein Wasser und Tee zwischendurch bekommt.

Muss das sein?

LG
Nicole

Beitrag von schnucki025 26.06.10 - 13:24 Uhr

#winke


zusätzlich zur Milch brauchst du nix geben, aber du kannst musst nicht. Musst du selber entscheiden.

Meine Tochter ist 6 Monate und bekommt seit sie 5 Monate ist zur ihrer Milch Flasche mal wasser - tee oder einen verdünnden saft.
Auch wenns jetz so warm ist bekommt sie zwischen drinn auch was zu trinken.

Aber das musst du für dich selber entscheiden, wenn du willst dann gib ihn was, wenn nicht dann nicht.

LG schnucki

Beitrag von nicole7 26.06.10 - 13:26 Uhr

Danke dir!

Ronja ist eben ne recht schmale Maus, trinkt auch keine Unmengen Milch, sodass ich sie ungern noch Wasser geben mag.

lg

Beitrag von caitlynn 26.06.10 - 13:47 Uhr

Nö muss nich, vollgestillte Babys kriegen ja auch nix, weil die teils auch flaschen verweigern.
Sobald du mit beikost angefangen hast und wohl das komplette mittagsmahl ersetzt ist (also mit gemüse und sättigungsbeilage und fleisch) sollte man zusätzlích etwas zu trinken anbieten, eventuell schon trinkernflasche oder sowas.
deine maus is aber noch klein die braucht nur pre und sonst nix.

Wenn du allerdings merkst an besonders heißen tagen dass deine maus ihre milch nicht so mag und nicht sonderlich begeistert trinkt (macht meiner bei heißen tagen) dann kannst du ruhig mal ein bisschen wasser anbieten wenn du denkst dass sie etwas wenig flüssigkeit zu sich nimmt.


lg cait mit john 15.01.10

Beitrag von kathrincat 26.06.10 - 20:02 Uhr

nein, erst wenn du brei gibt, kannst du tee, wasser, wasser mit saft geben.

Beitrag von manda26 26.06.10 - 20:05 Uhr

ich denke das du einfach schauen kannst was dein kind will probiers wenn nicht dann reicht die milch.

unserer trinkt derzeit auch abgekochtes wasser weils so warm ist.........

muss auf jeden fall nicht sein die kinder holen sie das was sie brauchen:-)

erst wenn du zufütterst solltest du schauen das er während der breimahlzeit wasser oder ähnlich dazu trinken lässt:-)


also keinen stress lass die anderen doch quatschen, ich denke mamis machen instinktiv das richtige:-)