hilfe bei der steuererklärung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von schnegge29 26.06.10 - 15:52 Uhr


hallo
kann mir jemand einen tip geben, wo ich mir hilfe zur erstellung unserer lohnsteuererklärung suchen kann?
möglichst günstig, ich weiß ist viel arbeit dabei ;-)

lohnsteuerhilfevereine verlangen alle so um die 100 eur, das find ich ganz schön viel aber unser jahr 2009 ist so schrecklich kompliziert :-(

#danke

VG

Beitrag von shiningstar 26.06.10 - 17:16 Uhr

Wir haben das mit dem WISO-Steuerprogramm gemacht, das ging ganz leicht (und ich habe null Ahnung von Steuern...)
Vielleicht im Bekanntenkreis jemanden fragen?!

Beitrag von miau2 26.06.10 - 17:26 Uhr

Hi,
soweit ich weiß darf dir nicht jeder helfen, der Lust und Laune dazu hat, und das nicht ohne Grund: wenn du keine Ahnung davon hast, und der nette Nachbar sich bereit erklärt - DU haftest, wenn er da (versehentlich, weil er seine eigenen Wissensgrenzen nicht kennt...) Fehler reinbaut.

Von daher würde ich mir, wenn ich die Erklärung nicht selbst machen kann/will auf jeden Fall professionelle Hilfe holen. Billiger als im Verin wirst du es kaum bekommen, denke ich.

Was war denn so kompliziert am Jahr 2009? Vielleicht erscheint es ja komplizierter, als es ist...wir haben mit dem WiSo-Programm gute Erfahrungen gemacht, auch, wenn es etwas umfangreicher wurde.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von mm1902 27.06.10 - 02:41 Uhr

Hallo!

Du kannst den Antrag ja mal soweit ausfüllen, wie du kannst und für die `schwierigen`` Sachen direkt beim Finanzamt nachfragen!

Meine Mutter ist mit ihrer Steuererklärung dort hin und der Sachbearbeiter ist mit ihr den Antrag durchgegangen und hat bei manchen Angaben sogar gefragt, ob sie da nicht zu wenig angegeben hat... ;-)

LG, M.