Mega Rückenschmerzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mightyfire 27.06.10 - 07:31 Uhr

Ich dreh durch....
Jetzt ist so alles zum guten gelaufen und nun das !!!

Mega Rückenschmerzen (hab eine sehr hohe schmerzgrenze) seit gestern. Kann mich kaum drehen und wenden. Nicht schmerzfrei liegen,sitzen und stehen.
Zum Glück ist Wochenende und mein Mann da, doch was ist kommende Woche ?
Sollte ich doch mal zur Gyn-Ambulanz ?
Denn ab und an hab ich, kanns schlecht beschreiben, leichte U-Bauch schmerzen. Oder drücken/ziehen ? Irgendwie so halt. Vor drei Tagen dachte ich, ich hätte Blinddarm (der ist aber nimmer da). Die angenehmste position ist auf der Seite liegen mit angezogenen Beinen und Bauch halten.

Ist es doch nur der Ischias ?
Ich bin jetzt bei 17+1 und mein kleiner hat eine jetzt schon (durch Pränataldiagnostik) festgestellte LKGS weil das Trisomie-Risiko so hoch war.

Die letzten Wochen war ich sehr viel Stress ausgesetzt. Kanns davon kommen ? Ich habe eine 2jährige Tochter zuhause. Deswegen fällt es mir auch schwer zum Doc zu gehen. Was ist, wenn er mich mal aus dem Verkehr nimmt ? Sicherlich sind die Schwies da. Aber ich kann mich schlecht von meiner Tochter trennen...

Alles so schwierig. Deswegen frage ich nach euren Meinungen.


Lg
Danny