Hilfe meine Apfelschnecken....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von alpenbaby711 27.06.10 - 07:35 Uhr

.... sind seit wenigen Tagen nur noch regungslos im Becken. Die eine krabbelte vor 2 Tagen wenigstens noch kurz rum aber danach nicht mehr. die anderen liegt nur am Boden, Deckel zu. Ich weiß nicht wieso weil die Wasserwerte vom Becken sind OK, und die Fischen leben auch alle.
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
Ela

Beitrag von steffivr 29.06.10 - 13:08 Uhr

hi, hab selber 3 As-sei die große sind jeden tag agil-die kleine blaue hat öfters so phasen w sie teilweise ne woche reglos daliet-wenn sie tod ist merkst du es schon-dann fällt der deckel ab da sie innerlich zersetzt wird-hab von einer freundin-sie züchtet as-gehört das es normal ist das sie öfters mal reglos daliege.
lg

Beitrag von alpenbaby711 29.06.10 - 13:48 Uhr

Mensch danke das beruhigt mich dann doch. Weil das ist schon ca. 1 Woche jetzt und ich wußte nicht wieso. Weil die beiden haben das gleichzeitig und drin im Haus sind sie noch. Der Deckel ist noch drauf in der Regel gut manchmal locker wo man dann sieht es ist noch was drin. Die bräunliche ist wohl minimals aktiv die gelbe eher gar nicht.
Das macht mir dann doch Hoffnung.
Ela

Beitrag von steffivr 29.06.10 - 14:02 Uhr

hi, hab nochmal meine freundin gefragt-wie riecht die schnecke den??versuch mal den deckeln leicht zu öffnen-geht das zu einfach dann ist sie wahrscheinlich ;(((((((
meine steckt einmal am tag wenigstens den fühler raus;))aber bewegen tut sie sich ein zentimeter.
halt mich mal auf dem laufenden ja;))
lg

Beitrag von alpenbaby711 29.06.10 - 20:20 Uhr

Ich hatte sie gestern mal draußen wo ich zwar nicht direkt dran roch aber auch kein Gestank entgegen kam. Vor wenigen Tagen hatte ich mal am Deckel versucht zu lupfen und der hing bombenfest und man sah auch ne Schnecke drinnen die sich wohl einfach nur zurückgezogen hatte.
Von daher würde ich schon sagen die lebt innen. auf jeden Fall noch, grins.
Ela

Beitrag von steffivr 29.06.10 - 22:10 Uhr

wenigstens deine;((meine blaue ist tod;(((hab heute nochmal geschaut die leiche kam mir entgegen;(((meine gelbe und braune leben und wachsen sind schon riesig;)
lg

Beitrag von alpenbaby711 30.06.10 - 09:15 Uhr

Hab auch gestern nochmal geschaut die hellbraune zuckte beim Deckel lupfen wo ich sanft ran bin. Die Gelbe scheint auch zu leben. Tja mal schauen wies weitergeht. Die kommen jetzt schon seit über einer Woche nimmer raus.
Für deine Schnecken tuts mir ehrlich leid.!!!
Ela#schmoll