19. wochen schub:erzählt mal

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bae 27.06.10 - 11:13 Uhr

seit 2wochen ist mein minimann schon recht unruhig...aber seit ca. 5 tagen ist es extrem:

NUR auf den arm, ablegen geht gar net
sehr müde
sehr unruhig und quengelig
wacht nachts auf und erzählt
finger immer im mund
schläft am besten auf mir

HILFE#schwitz#schwitz#schwitz

Beitrag von iris1975 27.06.10 - 11:26 Uhr

Hallo bae,

ob wir eien 19.Wochenschub hatten,weiß ich gar nicht.Denn einige Tage zuvor war die erste Impfung.Zwei Tage späte hatten wir
4 Tage "Spaß".Am liebsten nur auf dem Arm,sonst nur Geschrei.War sehr anstrengend ,hatte dann schon die Stunden gezählt,wann mein Mann Feierabend hat.

Aber dann war sie wie ausgewechselt.Und als die 20.Woche anfing,konnte sie auf einmal mehr wie vorher.

Schönen Tag noch,

iris(die die freie Zeit genießt,da die Kleine und der Papa schlafen)

Beitrag von zwerg07 27.06.10 - 21:05 Uhr

Hallo,

haben wir gerade hinter uns, ging ca. 5 Tage. Die Nächte waren grausam, er war fast dauerwach und nur am rumwühlen, tags dann noch quengelig und wie ein kleiner Klammeraffe. Die Flaschen hat er weg gezogen als hätte er tagelang nichts bekommen.

Geht vorbei!!!