Schmerzen nach Punktion

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von becky33 27.06.10 - 11:24 Uhr

Hallo,
ich hatte am Freitag meine erste erfolgreiche Punktion. 11 Folikel davon 6 befruchtet. Freu! Am Montag ist Transfer. Jetzt ist es so, dass es mir am Freitag super ging, aber seit gestern hab ich ziemliche Bauchschmerzen. Obwohl ich mich daran gehalten und viel getrunken habe. Ist das normal? Wie lange dauert das an?

Bin einfach bischen verunsichert, weils die erste IVF ist.

Beitrag von kieselchen77 27.06.10 - 11:44 Uhr

Hallo Becky,

ist bei mir auch meist so, am PU-Tag alles bestens, abends oder am nächsten Tag unangenehm.
Weiterhin viel trinken und ausruhen.
Sollte es aber wirklich sehr schmerzhaft werden, oder du bekommst z. B. Atemprobleme etc, dann KiWu anrufen (ich hab von meiner eine Privatnummer) oder sonst ins KKh.
Hast Du morgen TF? Dann sprich das vorher auch noch mal an, sofern du nicht gefragt werden solltest.

Alles Gute,
kieselchen

Beitrag von becky33 27.06.10 - 12:23 Uhr

Danke. Ja, morgen hab ich Transfer. Werde das vorher noch sagen. Fühl mich auch bischen als würde ich ne Grippe kriegen. Frieren, Gliederschmerzen... falls es Abends noch schlimmer wird, ruf ich vielleicht wirklich in der Praxis an...
Danke!

Beitrag von blubmaus 27.06.10 - 11:45 Uhr

Hallöchen--

hatte vor 2 Wochen auch meine erste IFV POSITIV!!!! wahrscheinlich Zwillinge

Ich hatte das auch, ich habe das auch immernoch weil ich noch Überstimmuliert bin, viel trinken, Eiweiss zu Dir nehmen und geduldig warten...

Viel Glück Dir !!!

die Blubmaus

Beitrag von becky33 27.06.10 - 12:26 Uhr

:-) hey, das freut mich für Dich. Find schön, dass es Frauen gibt wo es wirklich beim ersten Mal funktioniert. Das gibt Hoffnung.
Dir alles Liebe und weiterhin viel Glück!

Beitrag von julimond28 27.06.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

kann mich meinen vorrednerinnen nur anschließen! War damals auch total verunsichert!! Hatte da Mittwochs punktion, freitag transfer und bin samstag ins KKH gefahren weil ich so schiss hatte!! War aber alles im grünen bereich und noch "normal"!

lg und ganz viel glück!!#winke