peinliche frage :( fruchtwasser oder urin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von channa1985 27.06.10 - 14:12 Uhr

huhu alos ich muss euch mal was fragen.bin ab morgen in der 30 ssw...waren vorhin mit einer familie im garten bin dann rein um was abzukühlen habe auch gemerkt das ich was feucht war dacht an ausfluss...wollte es dann über der toilette abputzen und plötlich lief was nur so raus. hatte nicht das gefühl urin zu lassen .....aber man konnte auf den fliesen sehen das es gelblich war...... wr das dann urin oder kann fruchtwasser auch so ausehen?
das war so ca vor 45 min. hab ne binde in die unterhose gesteckt und bis jetz ist nichts mehr gross artig nass vielleicht bissl vom schleim?!

was denkt ihr? lg an alle

Beitrag von mamemaki 27.06.10 - 14:14 Uhr

mhmh, hoffe nicht dass es fruchtwasser war!

da hilft wohn nur riechen!

Beitrag von connie36 27.06.10 - 14:16 Uhr

du brauchst da nicht dran riechen. wenn du dir unsicher bist, und kein lackmus papier zuhause hast, dann düse einfach ins krankenhaus, beschreib es denen,und sie können dir papier mitgeben, oder machen dort auch ncoh mal den test.
lg und alles gute
conny

Beitrag von dotterblume1483 27.06.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

man sagt dass das Fruchtwasser keine farbe hat und auch nicht riecht. Hast du es versucht aufzuhalten/ also zu stoppen? Denn Urin kannst du ja normal halten, das Fruchtwasser läuft einfach so davon. Vielleicht hat dein Baby einfach auf die Blase gedrückt und du konntest den Urin nicht mehr halten. Ist mir auch schon so ergangen, echt unangenehm, aber kann man nichts machen :-)
Wenn du das Gefühl hast, dass immer wieder was abgeht, dann würde ich ins KH fahren und es abklären lassen oder du rufst bei deiner Hebamme an.

Wünsch dir alles Liebe!

GLG Maria (ET-6)

Beitrag von mistress87 27.06.10 - 14:36 Uhr

keine bange....kind lag wohl gut auf der blase dass das urin so rauslief...passiert vielen.
fruchtwasser ist farblos und riecht nach nichts....und fw ist richtig viel.....bei mir musste es aufgepiekst werden in der 42ssw....heute ist er 3 jahre alt :)
wenn du dir zu große gedanken machst,fahr bitte ins kh,den streß kannst du und dein baby nicht gebrauchen :)

Beitrag von else.kling 27.06.10 - 15:24 Uhr

Dass hier einige behaupten, FW sei geruchlos, dem muss ich widersprechen. In den meisten Faellen riecht es suesslich/erdig, es hat also einen sehr differenzierbaren Geruch.