Anna will nicht essen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von claudiaundanna 27.06.10 - 14:42 Uhr

Hallo,

ich bin richtig ratlos. Meine Anna (neun Monate) will einfach nicht mehr richtig essen.

Seit ein paar Tagen isst sie von allem immer nur ein paar Löffelchen und trinkt ihre Milch auch nicht mehr so wie sonst.

Anna hat sonst meistens gut gegessen. So sah unser Plan bisher aus:

4.00 Uhr stillen
8.00 Uhr 150 ml abgepumpte MuMi (tagsüber will sie schon lange nicht
mehr gestillt werden)
11.30 Uhr 200 - 260 Gramm Gemüsekartoffelbrei (oft mit Pute)
selbstgekocht
15.00 Uhr bisschen Obstbrei (hatte sie noch nie großen Hunger)
18.00 Uhr 150 - 220 Gramm 7- Korn Getreidebrei mit MuMi angerührt

Nun seit ein paar Tagen kann ich davon nur noch träumen. sie möchte wie schon gesagt nicht mehr richtig essen. Alles scheint ihr wichtiger. Die ersten paar Löffel werden gierig hinunter geschlungen und wenn der größte Hunger weg ist, dann wird nur noch Quatsch gemacht und herum gehampelt.

Jetzt ist es auch noch so, dass die letzten Tage meine Milch nicht mehr reicht. Da hatten wir noch nie Probl. mit. Jedenfalls muss sie jetzt, wenn sie Milch will, wohl oder übel Säuglingsmilch trinken. Die scheint sie aber nicht zu mögen.

Heute morgen hat sie gerade mal 90 ml davon getrunken, das wars dann auch schon.

Aber was soll ich machen? beim Pumpen kommt nur noch wenig bis gar nichts und das seit Tagen und gestillt werden will sie auch nicht mehr tagsüber. Mir ging es auch in letzter Zeit nicht so gut. Habe immer wieder Probl. mit dem Magen und seit vorgestern ordentlich Krämpfe dazu. Gestern hatte ich dann auch Fieber. Heute gehts mir wieder einigermaßen gut aber die Milch fließt nicht mehr. Ich habe schon vieles probiert und nichts hilft. Ich werde jetzt also auch noch abstillen...


Achso: Sie macht einen munteren Eindruck und ist fröhlich wie eh und je. Zähne sind auch noch keine im Anmarsch. Zumindest kann ich davon nichts feststellen. Aktuell wiegt sie 7,5 KG bei einer Größe von 70 cm.

Bitte Hilfeee!Ich weiß nicht mehr weiter und mache mir Sorgen

Claudia und Anna

Beitrag von bibi22 27.06.10 - 15:26 Uhr

hi Claudia!

Wie warm ist es momentan bei euch? Vielleicht ist ihr einfach nur zu heiß zum Essen?! Uns Erwachsenen gehts ja auch nicht anders, wenns so warm ist.

lg bianca

Beitrag von claudiaundanna 27.06.10 - 20:08 Uhr

Hallo Bianca!

Danke für Deine Antwort!

Ja, stimmt, bei uns ist es auch ziemlich warm im Moment. Heute warens so ca. 28 C°.

Vielleicht hast Du recht und es liegt daran. Ich geh nur immer von mir aus und ich kann wirklich immer und auch viel essen ;)

LG

Claudia