Frage wegen SS nach AS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saraste 27.06.10 - 19:49 Uhr

Hallo

Ich hoffe bin hier richtig.

Hat jemand erfahrung wie das ist wenn man eine AS hatte und vor der ersten Mens SS wird

Welche gefahren hat man und was kann passieren?

Hoffe auf Antworten.
Falls meine Frage in diesem Forum unpassend ist löscht sie bitte.

LG Sara

Beitrag von millhouse20 27.06.10 - 19:54 Uhr

Hallo liebe Sara,
das was passieren kann versucht gerade in den Schlaf zu finden und ist nun 15 Monate alt..
Ich hatte am 1.5.2008 in der 10.SSW eine AS, dachte, dass ich sowieso nicht sofort schwanger werden kann und habe auf meine Tage gewartet.. die kamen ganze 7 Wochen nicht und dann war der Besuch beim FA eine positive Überraschung!! Ich weiss noch, dass man in den ersten 2 Wochen nach der Ausscharbung keinen Sex haben sollte, scheinbar kam mein Eisprung in der 3. WOche - unser Glück.Jetzt bekommt Mila hoffentlich im November ein Geschwisterchen..
Also: viel Glück und liebe Grüße

Beitrag von knuddl777 27.06.10 - 21:13 Uhr

Hallo Sara,

also ich würde an deiner Stelle lieber warten, bevor ih wieder loslegt. Das Problem ist nämlich, dass sich nach einer AS die Schleimhaut zu wenig aufbaut, um eine erneute SS zu halten. Mir hat man gesagt, 3 Mens warten. Mein FA hat 2 Mens gesagt. UNd das habe wir gemacht,und ich fand es sauschwer. Wenn man sich nichts sehnlicher als ein Kind wünscht und dann verhüten muss - kommt schlimmen Schmerzen gleich.

Also wie gesagt, das Problem ist die Höhe der Schleimhaut. Die ist meist zu gering, nur wenige mm. Und wenn es sich da einnisten sollte, kann man schnell ne erneute FG haben. Es ist halt ein hohes Risiko. Aber wie du hörst, es gibt auch Ausnahmen... und da klappt alles.

Überlegst du vorzeitig wieder zu üben oder bist du wieder ss?

LG Kerstin

Beitrag von saraste 28.06.10 - 10:50 Uhr

Hallo Kerstin

Irgenwie überlege ich schon das ich es gleich wieder Probiere ss zu werden.

Mir hat man gesagt 1mens reicht aus wenn man abwartet.

LG Sara