Keine Mens durch Folsäure??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von little-family 27.06.10 - 20:55 Uhr

Guten Abend,

bräuchte bitte euren Ratschlag.

Woran kann es liegen das trotz Eisprung und ohne GV trotzdem nicht die Mens kommt??

Hatte ganz deutlich am 12.6 (19.ZT) Eisprung und somit gestern bzw heute hätte die Mens da sein müssen.Gestern hatte ich Unterleibsschmerzen so wie wenn die Mens kommt,war ganz sicher es geht los...Aber nein nichts passiert.

Nehme seit 7 Tagen Folsäure für den Kinderwunsch ab Oktober,kann Folsäure/Vitamine darin die Mens verzögern?#kratz

Bin im Moment echt überfragt..Auch nach einer warmen Wanne tut sich nix#schmoll

Danke schonmal #blume

Beitrag von ruby1979 27.06.10 - 21:01 Uhr

Hi!! also es ist ja noch ein bischen früh was zusagen, wenn du sagst sie hätten gestern oder heute kommen müssen..

Beitrag von hexe12-17 27.06.10 - 21:38 Uhr

HI,

also Folsäure verschiebt nicht die Mens. Zumindest habe ich davon noch nie gehört. Nehme seit Februar Folsäure und Mens kam immer zwischen 30-33 Tagen.
Wenn die Mens die Tage nicht kommt und auch die Schmerzen nicht besser werden wird der gang zum FA wohl nicht umumgänglich sein um etwas Zysten etc. auszuschließen.

LG Hexe12-17