Hormone wirklich nötig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von niba74 27.06.10 - 21:27 Uhr

Hallo, ich bin neu hier, und ich hoffe ihr könnt mir helfen. wir haben schon ein kind von 7 jahren, aber mit einem zweiten will es nicht klappen. wir versuchen es jetzt seit jan. 09. diese woche waren wir bei einer kinderwunschklinik und dieser hat mir gleich zu einer hormonspritze geraten, die die eierproduktion erhöhen soll. ist das wirklich gleich sinnvoll, oder gibt es auch tabletten? geht eine insimination auch ohne zusätzliche hormone, oder zahlt die kasse es dann nicht? hatte ich vergessen zu fragen, da ich mir nur die wörter zwillinge und mehrlingsgeburten im kopf herumgeschwirrt sind. mein zyklus ist normal und einen eisprung hatte ich laut ultraschall auch. ich bin im moment nur noch verwirrt, da mein positiver gedanke, doch noch ein baby zu bekommen, unmöglich gemacht wird. der arzt war wirklich nett, aber kann man diese aussage nicht erst nach einem homonspiegel vorschlagen? vielleicht hat ja jemand ähnliche erlebnisse. ich danke euch im voraus und bitte nicht über den text wunder, ist es ducheinander, aber ich fühle mich so, als wenn mir jemand den boden unter den füssen entrissen hat, danke#winke

Beitrag von rotes-berlin 27.06.10 - 22:03 Uhr

Naja ich denke mal der Arzt hat dir in anbetracht deines Alters dazu geraten. Wenn dir das im Moment zu schnell geht, dann sprich mit dem Arzt darüber. Wobei das dann eher ein Fall für einen normalen Frauenarzt wäre. Ist halt auch die Frage wieviel Zeit man da rein stecken will. Die Chancen werden ja nur geringer mit der Zeit. Ein paar Untersuchungen schaden bestimmt nicht. Spermiogramm, Hormonstatus ect...

Es gibt Hormontabletten, benutz mal die Suchfunktion im Forum mit "Clomi" oder "Clomifen". Wobei die Spritzen einfach bessere (vorallem besser kontrollierbare) Ergebnisse bringen als das Clomifen.

In 7 Jahren kann sich eine ganze Menge im Körper ändern.

Ihr könntet euch auch erstmal zB einen ClearBlue besorgen, damit ihr immer am ES Sex habt. Vielleicht habt ihr ja nur noch nicht den richtigen Moment erwischt.