Einschulungstag - Geschwisterkind (5) mitnehmen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von hexaya 28.06.10 - 00:11 Uhr

Hallo zusammen

ich würde euch gerne mal fragen, wen ihr mit zur einschulung nimmt - zu diesem besonderen Tag?
So von wegen Fotos machen usw.
Pate, Großeltern usw? Gar keinen?

Und wie sieht es aus mit der "kleinen" Schwester (5einhalb)?

Freue mich über eure antworten.

Liebe Grüße
Hexa

Beitrag von krumel-hummel 28.06.10 - 06:56 Uhr

Hallo

Das macht jeder, wie er will!

Bei uns waren z.B. "nur" wir Eltern, der Opa (gibt keine Oma mehr), die Taufpaten. Die Geschwisterkinder waren bei der Einschulung selbst nicht dabei, aber bei der Feier danach.

Hab aber auch schon einige gesehen, die die Geschwisterkinder von Anfang an mitnahmen, also auch in die Kirche.

LG
Hummel

Beitrag von doreenn 28.06.10 - 07:04 Uhr

Guten Morgen,

wir dürfen nur 4 Personen pro Familie mitbringen. Wir als Eltern, Erik der Bruder ist 4 1/2 und Opa. Warum die Schwester zu Hause lassen, mit 5 1/2 ist sie doch schon recht groß und kommt bals selbst in die Schule!

Den Kleisten 1 Jahr alt schaffen wir zur Oma.

Fotos sollen wir während der Feier nicht machen, würde sonst zuviel stören, da haben die extra einen Fotografen bestellt, die Fotos werden uns dann kostenlos zur Verfügung gestellt.

LG Doreen

Beitrag von gussymaus 28.06.10 - 09:23 Uhr

fotos machen!? ich lass doch keinen zu hause wegen fotos machen?!

zur einschulung in der schule und kirche waren alle mit - wo sollten sie auch sonst bleiben, omas tanten usw waren auch alle da... da bekam jeder ein kind an die hand und gut ists... es gab eine kleine aufführung und dann gingen die neuen schulkinder in die klassen zur ersten stunde mit der lehrerin. kirche war halt mehr oder weniger wie ein normaler familiengottesdienst...

nachmittags zu hause wurden dann eben mal fotos gemacht wie auf jeder anderen feier auch... mal mit oma, mal mit papa... so ein richtiges gestelltes mit schultüte haben wir einmal mit eltern, mit eltern UND geschwistern, mit der omi und eins mit dem/den paten gemacht. so hat jeder eins mit sich und dem neuen shulkind drauf und gut ists...

fototermin hatten die schulkinder dann in der schule, ganz klassisch, in der ersten woche. zu hause haben wir weder ne riesenfeier noch nen fotografen gehabt...

Beitrag von 3erclan 28.06.10 - 10:13 Uhr

Hallo

zur einschulng miener großen kam der kleine in den Kiga.

Mein Grund war dafür dass das der Tag meiner großen war und sie bei der Einschulungsfeier für mich ganz im Mittelpunkt stand.
Das hat sie richtig genossen und danach haben wir zusammen den kleinen vom Kiga abgeholt.

lg

Beitrag von maupe 28.06.10 - 10:24 Uhr

Hi,

hätten sie gedurft, dann wären die Großeltern und Paten mit dabei gewesen. Das Forum in der Grundschule ist jedoch nicht groß genug für so viele und darum wird jedes Jahr aufs neue darum gebeten doch nur die Schüler in Begleitung der Eltern und Geschwister kommen zu lassen (und genaus halten sich jedes Jahr einige nicht daran - :roll Wie gut, wenn einige immer meinen eine Extrawurst haben zu müssen).

Und warum nicht auch die kleine Schwester? Sie wird es sicher toll finden zu sehen, was sie erwartet im nächsten Jahr.

*g* Unsere (ok: seine *g*) große Tochter bekam auch noch eine Winzigtüte (sie war ja auch erst 21 lol).

LG maupe

Beitrag von smeedy 28.06.10 - 12:32 Uhr

Julias kleiner Bruder (knapp 2) kommt auf jeden Fall mit zur Einschulungsfeier. Außer uns kommen noch die Omas und Opas mit. Zur Feier danach kommen alle anderen (Freunde, Tanten, Onkel ...)

Nach der Feierstunde werden auch noch professionell Fotos gemacht und da möchte ich außer tollen Bildern von Julia auch ein schönes Geschwisterbild dabei haben ;-).

LG smeedy

Beitrag von curly80 28.06.10 - 16:35 Uhr


bei uns kommt auch die 5 jährige Schwester mit und wir als Eltern.

Beitrag von loonis 28.06.10 - 19:10 Uhr




Unser Sohn wurde letztes Jahr eingeschult ,natürl.
haben wir unsere Kleine mitgenommen ...sie war da 2,5 J. alt...
Ansonsten kam noch d. Oma mit .

LG Kerstin