Sie quengelt im Schlaf?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilly7686 28.06.10 - 08:48 Uhr

Hallöchen und guten Morgen!

Ich hab mal eine Frage.
Meine Kleine ist jetzt 24 Tage alt und manchmal wenn sie schläft quengelt sie im Schlaf!
Also sie liegt da, schläft, und plötzlich fängt sie an zu quengeln, als ob sie gleich zu Schreien beginnen würde. Und dann schmatzt sie kurz und schläft weiter als wär nix gewesen... Anfangs bin ich dann sofort hin zu ihr, mittlerweile, wenn ich was höre, warte ich schon ab, ob sie zu weinen beginnt.
Manchmal streckt sie sich auch im Schlaf. Also da ist es dann so: sie streckt Arme und Beine ordentlich durch, pupst kräftig, schmatzt und schläft wieder weiter...

Ist das normal??? Ich meine, wenn das ab und zu mal ist, okay. Aber sie macht das ja bei fast jeder Schlaf-Phase ein oder mehrmals!!

Machen eure Babies das auch?

Beitrag von koerci 28.06.10 - 09:48 Uhr

Huhu!!

Das ist normal!! Unsere Maus hat das anfangs ganz ganz lange gemacht.
Irgendwann ist sie dann vom Stubenwagen in unser Bett verlegt worden, weil wir dachten, sie macht es weil sie nicht alleine schlafen will.

War wohl nix...bei uns im Bett ging es weiter wie davor ;-)

Deine Kleine "grunzt" sicher auch manchmal ganz laut, oder?

Hihi das geht mit der Zeit alles vorbei.
Weiß aber nicht mehr genau, bis wann unsere Kleine das gemacht hat.

Lg
koerCi