Wer hat eine Haushaltshilfe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babea007 28.06.10 - 09:47 Uhr

Guten Morgen!!!
Meine erste frage steht ja schon oben!
Jetzt kommen noch mehr.
Warum habt ihr sie?
Ist es eine erleichterrung?
Was macht sie so alles?
Und wie lange bleibt sie am tag oder wie oft kommt sie in der woche?


Also ich soll mitr eine nehmen wegen meinen zu hohen Blutdruck der einfach nicht runter geht.
Ich habe meine 2 kinder noch zu hause die jünste is 11 monate.
Ich habe Bett ruhe sollte schon am Freitag ins KH gehen wollte ich aber nicht weil ich keinen für meine mäuse habe.
Ich sehe das heute mache ja den haushalt noch alleine ständig is mir schwindelig und ich kann schon bei 10 min saugen nicht mehr.
Ich bin mir aber nicht sicher ob ich eine nehmen soll deswegen frage ich euch.


Liebe Grüße

babea 18ssw

Beitrag von kappel 28.06.10 - 09:49 Uhr

mit deinen oberen fragen kenne ich mich nicht aus
aber wenn es dir nicht gut geht und wenn man dir eine hilfe angeboten hat dann nehm sie doch in anspruch dafür sind die da um andere die arbeit zu erleichtern

Beitrag von knautschtier 28.06.10 - 10:06 Uhr

Hallo!

Ich hatte eine Haushaltshilfe!
Ja es war eine Entlastung!
Habe 4Stunden Täglich von Mo-Fr verordnet und auch genehmigt bekommen. Bei mir war es eine bekannte die mir geholfen hat sie hat mir meine Kinder aus dem Kindergarten geholt, gekocht, gesaugt, geputzt und sich in der Zeit um meine zwei gekümmert. Das ist aber alles eine sache der absprache.
Bei uns hat das wunderbar geklappt.

Würde es immer wieder in anspruch nehmen vor allem, weil ich auch keine Fremde nehmen musste wo ich mich auch schwer getan hätte.

LG Sandra

Beitrag von nessiemaus1979 28.06.10 - 10:07 Uhr

huhu...

ich finde dir steht eine zu... also nimm sie. deinen kindern ist nicht geholfen wenn du umkipst und auf dem boden liegst (sorry aber is so) mit dem hohen blutdruck und dem schwindel ist nicht zu spaßen, besonders wenn die ärzte dich schon ins kh schicken wollen.

lass es dir gut gehen ... leg dich ins bett ... schnapp dir deine mäuse ... knuddel mit denen und lass den haushalt haushalt sein

husch husch

lg
nessiemaus