Habe eine wichtige Frage, soll ich nun zum FA oder nicht ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vivi8 28.06.10 - 09:59 Uhr

hallo

ich weiss nicht mehr genau wann das war (miitwoch, donnerstag...) hatte ich das gefühl das ich mir schon wieder ein pilzinfektion eingefangen habe.
es juckte und ich musste über den tag über auch jucken wie so ne doofe....

naja und das war aber auch nur diesen einen tag !!! #kratz
nun habe ich nix mehr... kein jucken kein brennen... nix
soll ich trotzdem mal bei der FÄ anrufenu nd vorsichtshalber mir einen termin geben lassen ?? habe am 19.7 erst meine nächste VU !!!

was meint ihr ?

Beitrag von haferfloeckchen 28.06.10 - 10:03 Uhr

Ich habe jetzt den 3. Pilz in Folge, bin jedesmal direkt zur FÄ. Pilz sollte man früh behandeln.

Lg

Beitrag von bibi2709 28.06.10 - 10:03 Uhr

Hallo,
ich denke nicht das du dir was eingefangen hast wenn du jetzt kein jucken mehr spürst! Vielleicht warst du an dem Tag einfach zu trocken?

LG
Bianca

Beitrag von stella-28 28.06.10 - 10:04 Uhr

wenn jetzt garnichts mehr ist dann kannst du ja warten bis dein termin ist dauert ja nicht mehr so lang aber wenn nochmal was ist würd ich schon gehn oder zumindest in apo ne creme holen das ist so ein ätzendes Gefühl
Lg

Beitrag von sputnik79 28.06.10 - 10:05 Uhr

Naja, wenn du keine Beschwerden mehr hast, würde ich nicht extra hingehen. Erfahrungsgemäß (leider) quält einen so eine Pilzinfektion ja länger, wenn man nichts dagegen tut... vielleicht war an dem Tag letzte Woche auch dein pH nicht so im grünen Bereich und hat sich dann aber wieder erholt?

Beitrag von vivi8 28.06.10 - 10:08 Uhr

Okay danke ...
ich werde jetzt warten ... und mal schauen ... am 19.7 weiss ich dann mehr #rofl

Beitrag von ororo 28.06.10 - 10:19 Uhr

Hi,
wenn du Probleme mit Pilzinfektionen hast würde ich an deiner Stelle regelmäßig Flora-aufbauende Präparate wie Vagiflor nehmen.
Damit verhinderst du eine Pilzinfektion schon im Vorfeld. Abgesehen davon würde ich, wenn ich Zweifel ahbe immer gleich zum Frauenarzt. Pilzinfektionen können nämlich nicht nur die Vulva befallen, sondern auch die Vagina, den Analbereich und sonstige Ecken deines Intimbereichs, wenn du das nicht abklärst.
Ansonsten Unterwäsche die zur Zeit des Pilzbefalls getragen wurde immer bei 90° kochen. Und was sich von selbst versteht, jeden Tag die Unterwäsche wechseln.
Meine Oma war sogar der festen Überzeugung, dass das Geheimnis eines langen gesunden Lebens sei seine Unterwäsche kategorisch zweimal am Tag zu wechseln.