"Es ist nichts zu sehen!"

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von caro-si 28.06.10 - 12:19 Uhr

Hallo alle zusammen,
nachdem ich vor einigen Tagen positiv getestet hatte verwandelte sich meine Vorfreude heute morgen (6.SSW) in Angst und Unruhe.

Bekam heute morgen Blutungen. Anfangs versuchte(!!!) ich mir keine Sorgen zu machen, doch da sie nicht aufhörten rief ich meine FÄ an und durfte sofort vorbei kommen.

Nach der ersten Untersuchung hatte sie schon Bedenken und als sie auf den Ultraschallbildschirm schaute sagte sie: "Es tut mir leid! Aber ich kann leider nichts sehen...!" Da kullerten mir sofort die Tränen über die Wangen.

Nun muss ich morgen früh nochmal zur Kontrolle. Dann wird sich herausstellen ob eine Ausschabung gemacht werden muss oder nicht.

Das einzig Gute ist, dass ich nun weiß, das ich schwanger werden kann. Aber im moment bin ich einfach nur traurig.

Musste das gerade mal loswerden, weil ich denke, dass ihr das alle bestens nachvollziehen könnt wie es mir gerade geht!

DANKE fürs "zuhören"
Caro

Beitrag von stella-28 28.06.10 - 12:50 Uhr

hey

mir gings genauso hatte am 1 aprin ne FG war total traurig aber heute bin ich 5 SSW und hoffe natürlich es bleibt. Kopf hoch und viel#klee#klee

Lg Sabrina

Beitrag von tseatse 28.06.10 - 13:04 Uhr

hi sabrina,
dann hat es bei dir ja schnell wieder geklappt - das macht mir mut :-)

ich hatte letzte woche eine AS. momentan hab ich noch ganz leichte blutungen und hoffe dass sie bald aufhören #schwitz

wünsch dir alles gute für deine ssw und dass alles gut geht!!!! #pro

kerstin
mit pia und eva und #stern im herzen

Beitrag von stella-28 28.06.10 - 13:44 Uhr

hallo Kerstin

das tut mir echt leid für dich drück dich ganz doll#liebdrueck

wünsch dir alles gute und hoffe wir schreiben uns bei enem erfreulichen Thema wieder
Liebe Grüsse und viel#klee#klee#klee

sabrina

Beitrag von tseatse 28.06.10 - 13:01 Uhr

hi caro,
ich kann nachvollziehen wie es dir geht!!!

ich hatte letzten mittwoch eine AS hinter mir.

sei gedrückt und ich wünsch dir alles gute dass es bald klappt - und bleibt :-)

lg
kerstin

Beitrag von moosroses 28.06.10 - 13:20 Uhr

Es tut mir leid, dass du nun leider eine #stern Mami geworden bist!
Es tut weh und wird dich sicher noch eine Weile begleiten, keine Worte können diesen Schmerz lindern, dennoch:
Ich wünsche dir unheimlich viel Kraft und finde es gut, dass du aus diesem furchtbaren Erlebnis auch etwas positives ziehen kannst

"Das einzig Gute ist, dass ich nun weiß, das ich schwanger werden kann."


#kerze

Beitrag von cloud09 28.06.10 - 17:14 Uhr

Hallo!

Das tut mir sehr leid!!! Ich mußte diese Situation schon 3 Mal erfahren.

2x war es dann ein Frühabort und einmal eine ELSS.

Bei meinem ersten Sternchen (hab leider schon 4) durfte ich das Herzchen schlagen sehen.

Ich weiß wie schlimm das ist. Man ist voller Vorfreude und dann kommt dieser Satz:

Es tut mir leid, aber ich kann nichts in der Gebärmutter finden!

Es ist so schrecklich!!!

Ich drücke Dich und sende Dir ganz liebe Grüße
Cloud