mittagsgläschen...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von costal 28.06.10 - 12:51 Uhr

und zwar wollte ich heute mal die gläschen ab den 8.monat probieren,da ich ja nun gelesen habe das sie die stückchen auch ohne zähne essen können,nur hat sich mein kleiner andauernd verschluckt und wollte nicht so recht...
jetzt meine fragen:brauchen die kleinen doch schon zähne und wie habt ihr es gemacht bis es klappte?
danke für die antworten...lg

Beitrag von njkroete 28.06.10 - 13:01 Uhr

Hallo!
Vielleicht muß Dein Kleiner sich erst ein bißchen an die Stückchen gewöhnen. Versuch mal zu mischen, eine Hälfte Gläschen mit Stückchen, eine Hälfte ohne und dann langsam immer weniger ohne Stückchen dazu.
Wenn das nicht klappt, laß ihm einfach noch eine Weile seine Gläschen ohne Stückchen. Manche Kinder wollen das auch mit Zähnen erstmal nicht. Julius hat zB. ganz lange die Obstgläschen nur ohne Stückchen gegessen.

LG Nathalie und Julius