Was ist das denn nun?????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leo-nici 28.06.10 - 12:57 Uhr

Hallo,

habt Ihr das schon mal gehabt?
Ich habe seit ich meine Mens habe, immer auf den Tag genau meine Blutung (alle 28 Tage) und das ohne Beschwerden. Dieses mal habe ich nach nur 23 Tagen meine Blutung mit Unterleibsschmerzen bekommen. Mein Mann und ich haben in den fruchtbaren Tagen auch miteinander geschlafen. Sonst geht es mir gut.
Habt ihr das schon mal gehabt? Könnte es mit einer evtl. Schwangerschaft zusammenhängen (Einnistungsblutung)? Freu mich über eure Meinung...

Beitrag von duplouno 28.06.10 - 13:00 Uhr

Wenn das eine ganz normale Blutung ist, ist es deine mens....
Einnistungsblutungen sind schon anders.

Kann schon mal passieren, dass der Zyklus sich verschiebt. EVTL hat sich auch dein ES damit nach vorn verschoben und ihr hattet ggfs. garnicht zur richtigen zeit #sex...

Beitrag von leo-nici 28.06.10 - 13:05 Uhr

ok, die Blutung ist schon sehr ähnlich wie sonst auch.
Oh je, wie berechne ich denn nun den nächsten Eisprung? Mit 23 Tagen oder wie sonst auch mit 28 Tagen Zyklus? Ist ja schon ein Unterschied...

Beitrag von leo-nici 28.06.10 - 14:16 Uhr

gibts noch jemanden hier, der noch was weiß?????????????

Beitrag von sinbitti09 28.06.10 - 16:45 Uhr

Hallöchen,

Seit dem wir üben hat sich mein Zyklus auch total verschoben!verstehe das auch nicht,habe immer vor der normalen mens 4-5 Tage Bräunliche Blutungen!#schmoll