Idee für Einladung Indianergeburtstag gesucht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von i.w. 28.06.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

mein kleiner Schatz hat in 3 Wochen Geburtstag und möchte ein Indianerfest feiern. Jetzt mache ich mir Gedanken, wie ich die Einladungen etwas originell gestalten könnte. Aber mir fällt nicht wirklich was ein. Hat jemand eine Idee für mich?

Danke und liebe Grüße
Isabell;-)

Beitrag von franziskaja 28.06.10 - 13:55 Uhr

Vielleicht kleine Tippies (schreibt man das so) ausschneiden und dort drauf den Text schreiben oder irgendwie mit Federn arbeiten.

Naja und dann eben mit in "Indianersprache" formulieren.

Der große Krieger "kleiner Bär" lädt seinen Stamm zur gemeinsamen Friedenspfeife ein ... wobei die Pfeifen sicher unwesentlich verfrüht wäre:-p

Beitrag von ceebee272 28.06.10 - 14:03 Uhr

Hi
Tipieinladung zum Aufklappen basteln mit witzigem Text so á la:
ich, Häuptlingssohn "Wilder Sturm" oder was immer dir einfällt, lade Dich, kleine Wolke oder kleiner Bär xy zu meiner Indianerparty ein... Gib mir Rauchzeichen ob Du kommen kannst... sag deinen Stammesbrüdern Bescheid, dass sie dich wieder abholen sollen usw usw...
Ceebee

Beitrag von spatzerl1980 29.06.10 - 12:17 Uhr

Ja, mit Schaschlik-Spießen und einem Blatt Papier ein Tippie basteln - vorher natürlich beschriften.

Bastel-Tip mit den Kindern. Aus Fensterleder ein 'Stirnband' ausschneiden, dass die Kinder dann bemalen können. Außerdem natürlich mit Federn schmücken (mit einem Tacker befestigen). So hat jedes Kind seinen individuellen Kopfschmuck und sie sind beschäftigt.

Viel Spass!