Folsäure - kann ich jetzt schon beginnen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin0409 28.06.10 - 14:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich und mein Zukünftiger wünschen uns ja ein Kind und werde jetzt dann die Pille absetzen. Habe schonmal einen Beitrag geschrieben, da wir unsere Hochzeit im August noch abwarten wollen. Werde eben Ende Juli, in ca. einem Monat absetzen.
Meine Frauenärztin hat mir Folsäure empfohlen und dass ich diese Presslinge auch schon vorher nehmen kann, also bevor ich absetze.
ist das richtig und wann und wieviel nehmt ihr von dieser Folsäure?

Danke und liebe Grüße #winke

Beitrag von tosse10 28.06.10 - 14:01 Uhr

Hallo,

im allegemeinen sagt man wohl, 3 Monate vor Eintreten der SS damit beginnen. Als ob das jemand vorher weiss wann es klappt #gruebel. Ich würde an deiner Stelle los legen damit.

LG

Beitrag von pers86 28.06.10 - 14:01 Uhr

Hallo!

Ich habe angefangen Folsäure zu nehmen, als wir angefangen haben zu üben! Also, gleich zu Beginn!

Meine FA sagte das aber auch zu uns und damals bei unserer ersten SS habe ich auch schon früh mit Folsäure angefangen!

GLG Maike#sonne

Beitrag von anni.k 28.06.10 - 14:01 Uhr

ja du solltest auf jeden fall schon mit der folsäure anfangen!! :)
wird schon bei bestehendem kinderwunsch empfohlen, damit das kind von anfang an damit richtig versorgt wird (es wird dem offenen rücken vorgebeugt).
ich nehme insgesamt 800 mikrogramm täglich :)

Beitrag von -mell1982 28.06.10 - 14:02 Uhr

Ja also meine Frauenärztin meinte ab Kinderwunsch.
ich nehme folsäure 600 und das dürfte reichen, bis zur schwangerschaft.

Beitrag von kerstin0409 28.06.10 - 14:08 Uhr

Danke an Alle :-)

Aber wieviele sollte ich nehmen? Eine Pille am Tag und in der Früh oder am Abend?
Auch wenn ich so schnell nicht schwanger werde, habe ja keine Ahnung, wie lange das dauert. Werde also erst in einem Monat absetzen :-) ??

Bin total überfordert grad :-)
Kann aber nix falsch machen oder?

Beitrag von tosse10 28.06.10 - 14:14 Uhr

Es gibt doch Produkte die für KiWu und die ersten drei Monate sind. Z.B. Femibion (teuer, enthält auch noch einige weitere Sachen) oder Folio forte (günstig und auch gut). Von denen beiden nimmt man eine am Tag. Ich habe sie immer zum Frühstück dazu. Aber wahrscheinlich ist es recht egal. Wenn du in einem Monat absetzt, dann ist es auf keinen Fall zu früh zum anfangen. Der Körper kann einen Speicher bilden und das ist gut wenn dann die Schwangerschaft eintritt.

LG

Beitrag von bunny2204 28.06.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

also mein FA hat mir geraten die Pille ca. 3 Monate vor dem ersten Verusch abzusetzen, damit der Körper sich einspielen kann. Ich habs dann 2 Monate zuvor gemacht und war im 2. ÜZ schwanger. Mein Sohn wird im August sieben.

Folio hab ich auch 2 Monate vorher chon begonnen. Mein FA hat mir erklärt, dass Folsäure ganz, ganz am Anfang wichtig ist. Wenn man erst bei einer Schwngerschaft damit beginnt, ist das meiste schon gelaufen, für das Folsäure so wichtig ist. Daher sollten die Folsäure-Reserven gut gefüllt sein, wenn man schwanger wird.

Viel Erfolg, Bunny mit Max (6), Alex (3) und Kathi (1)

Beitrag von kerstin0409 28.06.10 - 14:28 Uhr

Vielen Dank :-)

Dann werde ich gleich heute beginnen!

Wieviel hast du genommen, also eine "Tablette" am Tag reicht und ich kann sie in der Früh nehmen, auf nüchternen Magen?

Deine Kinder sind übrigens sooo süss, habe gerade auf deine VK geschaut :-)

Und du bist von Bayern? Mein Zukünftiger auch :-)

Beitrag von bunny2204 28.06.10 - 14:30 Uhr

hallo,

wir wohnen in der Nähe von Nürnberg (südlcih davon). Wo kommt Dein Zukünftiger her? Mein Mann stammt aus Freyung (im Bay. Wald).

Ja, es gibt 2 Sorten von Folio. Das eine für die ersten 3 Monate und das andere für die restliche SS. Eine Tablette reicht und du brauchst auch kein teures Präparat, Folio reicht völlig. Ich hab meine Tabletten übrigens in der I-Apotheke bestllt, dort haben zwei Packungen 10,40 gekostet und versandkostenfrei. Soweit ich weiss kostet regluär schon eine Pakcung 8,00 Euro (eine Packung reicht 100 Tage)

Lg BUNNY #hasi

Beitrag von kerstin0409 28.06.10 - 14:33 Uhr

Mein Zukünftiger kommt aus Traunstein und jetzt wohnen wir in Salzburg. In Nürnberg waren wir letztes Jahr mal - echt schön :-) Freyung kennen wir auch, sind wir schon öfters über die Grenze zu Tschechien gefahren.

Ich habe auch ein Präparat mit 180 Tabletten für 15 Euro glaube ich.

Danke!!

Beitrag von julchen6386 29.06.10 - 12:31 Uhr

Hallo,

nehme schon seit dem Kinderwunsch Femibion 1 das ist ab Kinderwunsch bis zur 12 SSW. Keden Tag 1 Tablette, dann ist dein Tagesbedarf gedeckt...

Viel Glück...