Jemand Fehlgeburt ohne AS?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von leelou1302 28.06.10 - 14:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte letzten Donnerstag eine Fehlgeburt ohne AS, ich wollte es ohne probieren, da sich der Embryo so gelöst hatte. Zwei Tage später war schon nichts mehr zu sehen. Nun habe ich Tropfen bekommen und die Blutungen werden schon schwächer. Morgen muss ich noch einmal Blut abnehmen lassen um zu gucken ober der HCG Wert weiter sinkt.

Trotzdem mach ich mir Sorgen ob sich überhaupt nochmal ein Ei einnisten kann. Bei der Geburt meines Sohnes vor 3 Jahren habe ich sehr viel Blut verloren da eine Ader an der Gebärmutter geplatzt war. Hat jemand Erfahrungen?

LG

Beitrag von amariell 28.06.10 - 15:23 Uhr

Hallo,

ich hatte mal eine FG ohne AS. Ziemlich früh in der 5.SSW. Es kam bei mir einfach die Mens, und alles war wie immer. Da ich noch kein Kind geboren habe, kann ich dir leider nicht weiterhefen, was das Einnisten der nächsten Eier angeht. Aber dem spricht meiner Meinung nach doch nichts entgegen.

LG Amariell

Beitrag von qrupa 28.06.10 - 15:23 Uhr

Hallo

mit deinem speziellenn Fall hab ich nun keine Erfahrumg, aber ich hatte anfang März eine FG ohne AS . Im April bin ich dann wiedert schwanger geworden und morgen nun in der 15. SSW

LG
qrupa

Beitrag von stella-28 28.06.10 - 18:49 Uhr

Hallo

Ich hatte am 1 April ne Fg in der 5 SSW es kam ganz normal meine Mens hatte auch keine AS. Heute bin ich wieder 5 SSW. Wie du siehst nicht lange her und klappt noch also auf gehts #sex puppe.

LG und viel #klee#klee

Beitrag von loonis 28.06.10 - 20:43 Uhr



Ich hatte leider 4 frühe FG ...alle ohne AS ...

Bin immer recht schnell schwanger geworden....

LG Kerstin

Beitrag von belala 28.06.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

ich hatte im Jahre 2008 eine FG in der 9.Ssw ohne AS.
Zu diesem Zeitpunkt mußte ich wegen einer Gerinnungsstörung auch Heparin zur Blutverdünnunbg spritzen.
Meine Blutungen waren regelstark, aber sehr lange (etwa 14Tage).

Insgesamt hatte ich 2 FG und habe insgesamt drei Kinder geboren.

Viel Glück
belala

Beitrag von leelou1302 29.06.10 - 07:32 Uhr

Ich danke Euch für Eure Antworten :-) Ein bissl Angst vor dem nächsten Mal schwanger werden hab ich schon. Aber, ihr habt mir doch ein wenig Mut gemacht, danke Euch #winke

LG
leelou