Kann Magenpförtnerkrampf wieder kommen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneckchen123 28.06.10 - 15:47 Uhr

Hallo,

also wir haben morgen sowiso einen Termin beim Kinderarzt und ich werde dort auf jeden Fall nachfragen.

Vielleicht weiß ja hier jemand auch schon bescheid#gruebel

Mein Sohn ist mit 2,5 Wo. am Magenpförtner operiert worden. Er hatte damals die Nahrung immer erbrochen. Das Problem war seit dem behoben.

Seit kuzem trinkt er aber weniger und ist dabei sehr zappelig und windet sich hin und her. Erbrechen tut er aber nicht. Ich habe das Gefühl er möchte wohl trinken aber es passt nicht mehr rein oder rutscht nicht weiter durch. Er ist jetzt 5 1/2 Monate alt. Er trank schon regelmäßig 240 ml. Eben gingen aber wieder nur 170 rein.

Vielleicht hatte ja auch schon mal jemand so ein Problem oder kennt dieses Verhalten?

#danke

#ball

Beitrag von majasophia 28.06.10 - 19:40 Uhr

nein sowas kommt nicht wieder zurück, wenn es operiert wurde, ist die sache eigentlich erledigt!

ich find es aber echt ne ganz schön große menge, die dein sohn trinkt! meine maus ist 8 monate und trinkt nie mehr als 180ml

vielleicht hat er im moment einfach nicht soviel hunger, vor allem bei der hitze?

meine kleine hat irgendwann auch angefangen zu weinen und schreien, wenn sie nicht weiter trinken wollte, das macht sie heute auch noch, auch beim brei- sie rastet förmlich aus, wenn man ihr noch was geben will, obwohl sie keinen hunger mehr hat...

naja, sind halt ihre phasen :-)

liebe grüße

Beitrag von engeldernacht5 28.06.10 - 22:16 Uhr

Hallo!!
Das Typische bei der Erkränkung, wo dein Sohn aber ja schon dran operiert wurde. Sie sammeln ihre Nahrung und erbrechen dann im schwall!!
Sie sehen aus wie eine alte Frau oder Mann, haben Falten an der Stirn und gedeihen nicht!!
Ich würde auch sagen, das er nicht trinken möchte bzw im Moment so viel!! Meistens brauchen die kleinen in einem Wachstumsschub mehr!!!
Von den Richtlinien auf der Verpackung der Nahrung, soll man sich bitte nicht richten. Jedes Kind ist anders und trinkt auch mal mehr oder weniger!!

Schönen Abend #winke