Schwanger und Mückenstiche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von july1981 28.06.10 - 16:26 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

wie ihr lesen könnt, steht mein Problem schon oben. Ich bin heute früh aufgewacht und mein Unterarm war mit mehreren Stichen übersäht. Es juckt total und dementsprechend sehr rot. Die Dame in der Apotheke sagte, dass ich das Fenestilgel nur bedingt nehmen darf und deswegen möchte ich es garnicht nehmen. Wisst ihr ein paar Hausmittelchen, die den Juckreiz lindern und wie man die Ficher dazu bringt garnicht erst zustechen?

Würde mich auf Antworten sehr freuen.

GlG

July1981#sonne

Beitrag von frechdaxx 28.06.10 - 16:29 Uhr

Juckreiz lindern:
* kühlen
* Umschläge mit Essig-saurer-Tonerde - aus der Apotheke. Auch nen Hausrezept

gar nicht erst stechen:
* Fliegengitter ans Fenster so kommen se nicht rein :-)
* So nen Stecker für die Steckdose benutzen ... was genau der macht, weiß ich nicht, soll aber helfen

Beitrag von 5kids. 28.06.10 - 16:36 Uhr

Huhu! #winke
Da gibt es so einiges,hier mal ein Link:
http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Verletzungen/Mueckenstiche/News/5670.php

LG
Andrea

Beitrag von elaje2810 28.06.10 - 16:42 Uhr

Hallo July,

gegen Mückestiche:

-kühlen
-speichel (ist ein wenig eklig, aber es hilft!)

Verhindern:

- Fliegengitter für Fenster
- Moskitunetz fürs Bett (ist auch sehr dekorativ fürs Schlafzimmer)
- Glas Honig (wenn sie schon drin sein sollte)

Hoffe konnte einwenig helfen

LG elaje2810

Beitrag von maria2012 28.06.10 - 17:16 Uhr

Ich sitze gerade am Laptop und kühle meine gezählten 17 Mückenstiche an den Beinen mit Eis ... hilft ganz gut!

Beitrag von nina2309 28.06.10 - 17:26 Uhr

hallo
ich habe eine Aloe vera pflanze Zuhause. Die gab´s vor 2 Jahren mal in der Norma und is einfach nur klasse. Geht für Sonnenbrand, Mückenstiche, Verbrennunen alles einfach:=)

Leg dir sowas zu und is sooo pflegeleicht (wichtig weil bei mir alle Pflanzen irgendwie so kaputt gehen :-))

LG

Beitrag von maari 28.06.10 - 17:29 Uhr

Hi,

ich habe gestern erst in den schlauen Haushaltstips eines Werbeblättchens ;-) gelesen, dass zerkleinerte/zerkaute Petersilie den Juckreiz lindern soll. Da ich bisher bis auf 1 Stich verschont geblieben bin habe ich es aber noch nicht ausprobiert.

LG Maari