Verlängerte zyklen mit tee???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manumarcbiglove 28.06.10 - 19:22 Uhr

habe ca. 3 wochen kindlein komm tee getrunken, also die ersten beiden zykluswochen, mochte dann nicht mehr, ein glück, denn nun hab ich langen zyklus von 40 tagen bislang sonst immer 32.....und sehr stark aufgebaute schleimhaut. hat fa heute festgestellt. doc meint ggf. ss aber ich habe angst dass es am tee liegt und nun ne hammermens vor mir liegt....was meint ihr?#winke

Beitrag von manu-ll 28.06.10 - 19:38 Uhr

Mensch das ist aber auch spannend bei dir ;-)
Was hat denn der FA sonst so gesagt?
Hat er Blut abgenommen?
Zu dem Tee kann ich persönlich leider nichts berichten!

LG
Manu