Wie oft/wie lang Vorwehen sind denn ok?Gibts da ein Maximum?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laboe 28.06.10 - 23:43 Uhr

Ich nochmal. #hicks
Wie war denn das nochmal mit den Vor-/bzw. Senkwehen (was auch immer ich habe...siehe mein Thread eben gerade)? Wie oft am Tag dürfen die denn auftreten? War das pro Stunde oder pro Tag? Da gabs doch so nen Richtwert oder? War das 3 mal pro Stunde oder so?

#danke Laboe (32.SSW)

Beitrag von engel2405 29.06.10 - 05:56 Uhr

Guten Morgen.

Ich meine mich zu erinnern, dass es 5-8x pro Stunde sein darf.

ALles Liebe, Ina

Beitrag von nicolette82 29.06.10 - 08:14 Uhr

Also übungswehen können bis zu 20x am Tag sein.
Das heisst so jede Stunde 1 - 2 x.

Bei 8x pro Stunde, hättest du ja bereit alle 7 Minuten wehen.
Ich hatte in der 33. SSW ca. alle 20 - 30 Minuten eine Wehe, als ich das meiner Hebamme erzählte meinte Sie nur ich soll zum Arzt und dies kontrollieren lassen. Habe dann Wehenhemmer bekommen.

Sobald die Wehen "regelmässig" auftreten ist vorsicht geboten.

Gruss Nicolette