warum gebt ihr fluor

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ley09 29.06.10 - 07:03 Uhr

ich habs in nem beitrag grad wieder gelesen,ob sie ihrer kleinen flour gegeben hat!!!!!
ich weiß die ärzte sagen immer schön geben...aber wisst ihr überhaupt was ihr da euren süßen gebt?ich stell einfach mel nen link rein!lest es euch bitte durch,und vielleicht setzten jetzt ja wenigstens einige mütter dieses zeug ab
http://www.nirakara.de/Fluor.htm

Beitrag von grinsekatze01 29.06.10 - 07:27 Uhr

Na dann ists ja gut, dass in meinen Tabletten Fluorid drin ist.
Flour würde ich meinem Kind auch nicht geben.

Wie kann ich dieses missionieren-wollen leiden und dann noch, wenn man auch noch Unwahrheiten verbreitet.

Beitrag von simplejenny 29.06.10 - 12:01 Uhr

hübsch auch dieses nette Zitat:

"Die Frau hat durch ihr Frausein die Würde und die Bürde, das Familienleben zu gestalten. Der Mann kommt nach Hause und beschützt. In Notzeiten kämpft er für seine Familie, seine Gemeinde und sein Land.
Wenn dieses Modell heute auch angegriffen wird, so ist es doch ein natürliches Modell, das funktioniert. Die Frau hat nach der Evolution viel zu tragen ..."

Mensch was für ein Schwachsinn!!!

Stellt sich vorsichtshalber schon mal hinter den Herd
Jenny

Beitrag von grinsekatze01 29.06.10 - 07:28 Uhr

Nachtrag:

Und wenn ich jemanden davon überzeugen wollen würde, würde ich bestimmt o.g. Seite verlinken #rofl