Brauche hilfe, wer kennt das auch .....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 3aika 29.06.10 - 09:03 Uhr

Hallo,
ich habe ständige schmerzen im linken Brustkorb unter der Brust oder in der Brust, und die schmerzen ziehen sich bis zum Rücken, manchmal tut er mir von alleine weh in der linken seite oben. Ich war schon so oft beim Hausarzt und beim Kardiologen, alles ok, EKG und Langzeit - EKG.
Dazu kommen ständige Herzrasen, im sitzen, liegen und schlafen.
vor der SS habe ich Betablocker genommen, jetzt nehme ich nichts und versuche mich abzulenken.

jetzt bin ich in der 12 ssw und hoffe, es wird irgndwann mal besser.
manchmal habe ich richtig angst, wenn ich die schmerzen habe und wenn mein mann auch noch beruflich unterwegs ist, ist es schlimmer.

was kann man in der ss nehmen, gegen herzrasen, der arzt sagt immer nur, viel trinken, das wird aber nicht besser


Beitrag von kimberlie2602 29.06.10 - 09:08 Uhr

alsi ich habe auch totales herzrasen
ich gehe morgen zum echo mal sehen was draus wird
und mir macht das wetter sehr zu schaffen
denke viel ausruhen bei den wetter und viel trinken
lg kim

Beitrag von salawuff 29.06.10 - 09:10 Uhr

hört sich eher danach an, dass es sogar evtl.stress und angstbeding hervorgerufen wird.
versuch-bitte nicht lachen, aber versuch dich mal richtig zu entspannen und einfach ruhig zu atmen.bei einer ruhigen lieblings cd oder in nem entspannungsschwimmbad(kein wirlpool bitte wegen der hitze) oder so

Beitrag von liabehexe 29.06.10 - 09:10 Uhr

Das kenn ich, bei mir hilft viel spazieren gehn, viel friesche luft und nicht selbst verrückt machn.

Das Baby macht sich jetzt platz und schiebt alles nach oben, dein Körper muss sich erst daran gewöhnen das er weniger Platz hat.

Ich bin jetzt in der 16, ssw und schön langsam lässt es nach aber mach dich bitte nicht selbst verrückt. Su solltest die ss lieber genießen, sie ist schneller vorbei als dir lieb ist.

lg Kerstin

Beitrag von mava 29.06.10 - 09:15 Uhr

Hallo


Das mit den Herzrasen und so stolpern kenne ich auch, habe es auch untersuchen lasssen und es ist nicht schlimmes das ist bei manchen so ohne das es Krankhaft ist.

Und zu den Schmerzen kann ich dir nur sagen ( als AH beim Orthopäden) das kann auch die Brustwirbelsäule sein, dass du da einfach nur eine Blockade hast. Aber genaues kann nur ein Arzt dir sagen.


lg und alles gute

Beitrag von josie00 29.06.10 - 09:32 Uhr

Hallo,
wenn du vor deiner Schwangerschaft schon Beta-Blocker genommen hast ( was denn genau?) dann jetzt ab zum Kardiologen und nicht zum Hausarzt. ein Kardiologe kann dich viel besser einstellen und behandeln als dein Hausarzt. Es gibt immer Medikamente die man während der Schwangerschaft nehmen darf und auch weiter nehmen sollte.

Lg Josie