So wird mein Kleid..

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von emma-2011 29.06.10 - 10:07 Uhr

Hallo ihr lieben,

nach langem suchen und zwei anstrengenden Shopping-Tagen, bin ich mit meiner Freundin in einem Stoffladen gewesen. Mein Hochzeitsoutfit wird individuell für mich :-)

Das hier ist unser Schnittmuster
http://www.schnittmusterversand.de/product_info.php?info=p634_7919-Burda-Schnittmuster-Abendkleid.html&refID=74

Wir haben nur für mich noch weiteren Stoff ausgesucht, und somit bekomme ich noch so Trompetenärmel, die an dem Oberteil angenäht werden müssen :-)

Ich freu mich u hoffe echt, dass es richtig gut wird. Mein Problem ist bislang, dass ich DIE Schneiderin noch nicht habe #schwitz Meine Freundin meinte das ist alles kein problem.. ich bin aber doch super nervös. Wir heiraten schließlich schon am 6. August.

Verdammt warum muss auch alles so schnell gehen bei uns *seufz*
Ich hoffe echt, es klappt noch alles.

LG - emma

Beitrag von mimo30 29.06.10 - 10:43 Uhr



Hallo,

ich finde den Schnitt toll!!! Drück Dir die Daumen dass das so hinhaut wie Du es Dir vorstellst....

Lieben Gruß

Beitrag von isa-1977 29.06.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

ui, Du hast aber sehr gute Nerven. Hochzeit schon am 06.08. und noch keine Schneiderin.

Meine Hochzeit ist am 27.08. und ich hatte vor 3 Monaten mal bei einer Schneiderin angefragt. Die meinte da schon, das sei zu spät.

Aber Du bist Dir auch schon über die Schneiderkosten bewußt, oder? Mir wurden gesagt, ab 600 € aufwärts - je nach Schnitt und zzgl. Stoff.

Drück Dir die Daumen, daß noch alles klappt.

LG Isa

Beitrag von tine-thymian 29.06.10 - 16:46 Uhr

der Schnitt ist echt toll, auch die gleiche Farbe?

also meine Schneiderin nimmt kein Vermögen fürs Schneidern. ich habe am WE den Stoff gekauft und fahre heute zum "vermessen"... ;-)

Mein Kleid wird ungefähr so aussehen... http://mia-nana.de/uploaded/slide_937_STU_39_2001_productpix_ltbx.jpg

dafür bezahle ich ca. 150 Euro fürs schneidern, ein Bolero-Jäckchen ist auch noch dabei... das Kleid wird dann ca. Ende Juli mit allem drum und dran fertig sein, geheiratet wird am 20. August.

Hast Du denn schon nach Schneiderinnen geschaut?

Beitrag von emma-2011 29.06.10 - 17:59 Uhr

Ich habe morgen vormittag einen Termin bei ner Schneiderin. Mir wurde auch gesagt, dass es nicht soooo teuer ist.
Ich hatte neulich ein Kleid, dass auch geändert werden musste u gekürzt. Es hätte normal schon 300 € gekostet, dazu noch alles ändern u da es Ärmellos war, hätte ich dafür auch noch was haben müssen.

Für dieses Outfit habe ich die kompletten Stoffe, die Reißverschlüsse, das Nähgarn u den Schnitt für 86€ gekauft. Selbst wenn die Schneiderin 200€ kostet, ist es super u es wird so.. wie ich es will :-) Hoffe ich. Dazu kommen dann ja noch die Trompetenärmel, die natürlich auf dem Bild jetzt fehlen

Die Schneiderin heute meinte Anfang August?? Dann müssen wir ja auch bald anfangen.. scheinbar also noch genügend Zeit. Hoffentlich sagt sie das morgen auch noch :-)

Beitrag von tine-thymian 30.06.10 - 11:55 Uhr

Hi Du,

na das hört sich doch schon viel besser an.
Meine Schneider sagte mir gestern abend auch dass wir bis Ende Juli dicke fertig werden...

Das wird schon alles. #liebdrueck

berichte mal, wenn Du den Termin hattest :-D