Mutterschaftsgeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sendilee 29.06.10 - 11:41 Uhr

Hallo,
ich bin selbständig und privat versichert.
Bekomme ich auch Mutterschaftsgeld in Höhe 210€ vom Bundesversicherungsamt?????

Beitrag von wespse 29.06.10 - 11:53 Uhr

guck doch mal hier:

http://www.mutterschaftsgeld.de/

Vielleicht findest du da Antworten...

Beitrag von sendilee 29.06.10 - 11:56 Uhr

Da habe ich schon geguckt - es ist aber nicht alles klar für mich. Daher die Frage an Euch.

Beitrag von sunmelon 29.06.10 - 12:06 Uhr

hi du,
ich war auch selbstständig, habe aber dann anders disponiert. Eigentlich bekommst du als Privatpatient kein Muschu, es sei denn deine Versicherungsgesellschaft hat es mit bei, dafür bekommst du "Begrüßungsgeld" was aber wirklich wenig ist.

Ich würd erstmal in der Leistungsabteilung nach fragen, die können dir das sagen. Aber ich will dir nicht allzu viel Hoffnung machen.

Grüße Steffi