Fenstersicherung für Kleinkind...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bonneamie 29.06.10 - 11:53 Uhr

Hallo zusammen,

unser Wohnzimmer hat eine Balkontür, die man auch kippen kann, daneben ist ein großes Fenster, welches aber nicht geöffnet werden kann.

Mein Sohn krabbelt nunmehr fleißig durch die Wohnung und hat jetzt leider auch die Balkontüre für sich entdeckt...

Die Türe kann ich leider nicht ganz aufmachen, da unser Balkon alles Andere als kindersicher ist (wir ziehen in 2 Monaten eh hier aus, solange bleibt die TÜr halt tagsüber zu), nur wenn ich das Fenster nicht auf kipp mache, hält man es temperaturmäßig nicht lange hier drin aus - wie kann man das Fenster so sichern, dass mein Sohn sich nicht zwischen Fenster und Rahmen die Finger quetschen kann?

Gefühlte 1000 Mal ihn davon wegsetzen mache ich ohnehin schon, aber es ist halt doch zu verlockend für ihn...

Der Rest der Wohnung ist kindersicher...

VLG

Beitrag von miau2 29.06.10 - 13:54 Uhr

Hi,
geh mal in ein Zoofachgeschäft. Es gibt irgendwelche Sicherungen für gekippte Fenster für Katzen - vielleicht lässt sich damit dein Problem ja auch lösen.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von schlecki82 29.06.10 - 21:32 Uhr

Hallo, kannst Du vielleicht irgend etwas davor stellen? Zum Beispiel den Couchtisch? Das habe ich damals bei meinem Kleinen immer gemacht, weil er nicht an die Schrankwand sollte. So kam er nur bis zum Couchtisch und nicht weiter. Wäre das denn eine Möglichkeit für Dich?

LG Schlecki

Beitrag von sillysilly 29.06.10 - 21:54 Uhr

Hallo

wir wohnen im dritten Stock und haben Kinder die gerne am Fenster rum turnen.

Wir haben alle Fenstergriffe gegen absperrbare Fenstergriffe von Abus ausgetauscht.
Kosten glaube ich pro Fenster um die 15.-
Wir haben auch für alle die selben Schlüssel - haben die im Schlüsseldienstladen gekauft, die konnten anhand der Nummer sehen, welche die gleichen Schlüssel haben

Die können auch im gekippten Zustand abgesperrt werden.


Grüße Silly

Beitrag von sillysilly 29.06.10 - 21:55 Uhr

Hallo

für das Finger einquetsch- Problem.

Es gibt im Katzenhandel, so Sicherungen, daß man die Fenster nicht mehr bewegen kann,

Grüße Silly

Vielleicht brauchst du meine Idee ja noch wenn er die Türen dann aufmacht