Persona !Wie soll ich das jetzt deuten!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmeltier5 29.06.10 - 12:00 Uhr

Hallo!

Also ich habe heute morgen mit Morgenurin einen test gemacht da war die 2 Linie nur minimal zu sehen.1 Stunde später habe ich noch einen gemacht und da waren beide so gut wie gleich stark(nur ein Hauch von Unterschied und nur mit genauem hinsehen zu erkennen)dachte mir das kann doch nicht sein und habe dann noch einen verbraten und genau das gleiche ergebnis(direkt nach dem gemacht).Jetzt gerade wieder einen und der war so wie der erste heute morgen also linie nur schwach zu erkennen.Nehme die Stäbchen ohne Monitor.Was sollich denn jetzt dafon halten gibt es einen so kurzen LH Anstieg?

Wer hatte so etwas schon mal?

LG Maren

Beitrag von megrina 29.06.10 - 12:53 Uhr

Hallo Maren,
ich habe diese Erfahrung auch schon mit Persona-Stäbchen gemacht... Ich denke Du fährst am Besten, wenn Du tatsächlich nur einmal am Tag und das am besten morgens mit dem konzentrierten Urin testest, und Dich auch nur auf den einen verlässt. Sicherlich unterliegen auch die Stäbchen mal Schwankungen, wer weiß, wie genau die tatsächlich immer so sein können. Außerdem futterst und trinkst Du im Laufe des Tages ja auch viele verschiedene Dinge, da kann es mal durch Nahrungsmittel zu Testschwankungen kommen (bei SS-Vorsorgen z.B. kommst es manchmal zu falschen Ergebnissen wenn die Frauen morgens 2 Marmeladenbrötchen und dazu nen Kakao getrunken haben-so dass dann bei der Kontrolle Zucker im Urin festgestellt wird, d.h. aber noch lange nicht, dass die Gute dann Diabetes hat...) bzw. bei viel Flüssigkeit verdünnst Du den Urin ja auch.

Ich habe bei Schwankungen dann nur den 1. Test gewertet und den 2. in Klammern im Kopf behalten ;)

Beitrag von murmeltier5 30.06.10 - 16:15 Uhr

Hallo,

Es ist gar nicht so einfach sich nur auf einen Test zu bechränken.
Kam dein ES dann noch oder hat er noch lange auf sich warten lassen?
Ich habe ja auch erst vor zwei Wochen abgestillt und hoffe das es nicht solange dauert.

LG Maren