Mal ne Frage zum Stuhlgang....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 29.06.10 - 15:24 Uhr

Meine Maus hat etwa alle 2-3 Tage ihren Stuhlgang. Vor einer Woche war es noch täglich??!!
Und wenn dann mal was in der Windel ist, ist sehr fest und hart. Klar, sie quält sich richtig ab.
Versuche es jetzt mit Milchzucker, gebe ihr Tee (sofern sie ihn mag...), und mache etwas mehr Fenchel Tee in die 1er Nahrung.
Habe auch nicht die Nahrung gewechsekt, oder so. Was macht ihr? und woran liegt das?
Gibt es da evtl. irgendwelche Globuli die helfen???

Beitrag von majasophia 29.06.10 - 20:56 Uhr

ich denke mal, das liegt daran, dass sie bei den temperaturen flüssigkeit durch schwitzen verliert

versuch mal ihr zwischendurch immer mal wieder wasser zu geben oder tee, wenn sie den lieber trinkt

ansonsten helfen:
bauchmassage (im uhrzeigersinn um den bauchnabel) am besten bei jedem wickeln
viel auf den bauch legen
wenn sie sich so abquält dann gib ihr doch mal ein kümmelzäpfchen oder ein babylax