auf einmal nicht mehr muede

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von temme 29.06.10 - 18:01 Uhr

bin jetzt erst 5 ssw die ersten tage nach dem positiven test war ich schrecklich muede, jetzt ist die muedigkeit auf einmal weg.
hatte im maerzs eine fg und da fuehlte ich mich genau so. erst muede und dann war das weg, zwei tage danach blutungen. jetzt kann ich erst recht nicht mehr schlafen #schmoll
merkt man wenn das hcg runter geht bevor blutungen einsetzen? mach mich ganz verrueckt, in meiner ersten ss hat ich das garnicht, kann diesesmal garnicht richtig geniessen.
wohne hier in amerika und hier dauert das ewig bis man dann mal beim arzt einen termin kriegt also ich schaetze so erst wenn ich in der 10 woche bin. war nur zur blutabnahme fuer die bestaetigung.

Beitrag von stella-28 29.06.10 - 18:07 Uhr

oh mann kann dich gut verstehn bin auch 5 woch und hatte im april ne Fg auch 5 Woche hab jetzt nicht angst oder so aber die gedanken sind da. leider weiß ich auf deine frage keine antwort aber bin in gedanken bei dir.

Lg Sabrina#zitter

Beitrag von kueho 29.06.10 - 18:09 Uhr

Mach dir mal keine Gedanken #herzlich
Manche wissen in der 5. SSW noch nicht mal das sie ss sind. Ich z.B. hatte auch erst ab der 8. SSW mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen.
Kann schon verstehen, dass du durch deine FG (#kerze) natürlich bissl sensibler auf alles reagierst, aber das macht kein Sinn. Du wirst dir noch öfters Gedanken machen, was aber normal ist #liebdrueck
Denk positiv und alles wird gut :-)
Genieß deine SS!

Beitrag von atilla09 29.06.10 - 18:10 Uhr

Hey ganz ruhig,
mach Dich nicht verrückt. Ich habe auch eine FG hinter mir und bei meiner zweiten SS habe ich mich jedesmal verrückt gemacht, wenn ich mal nicht müde war oder mir nicht mehr übel war. So aufeinmal alles. Aber ich bin immernoch ss... Mach Dich nciht verrückt. Warte ab. Leg die Beine hoch und lies ein Buch...
LG
Leyla und #ei 19 SSW

Beitrag von cocopet 29.06.10 - 18:11 Uhr

Hallo,

ich kann Dir nur sagen, dass es mir jeden Tag anders geht in der Schwangerschaft.

Bin erst 8. SSW, aber mal bin ich so müde, dass ich mich mehrmals wieder ins Bett lege und penne, mal fühle ich mich ganz normal, mal ist mir schlecht, mal gar nicht.

Eine schwangere Freundin hatte übrigens gar keine Anzeichen, und hat eine wunderbar intakte Schwangerschaft - nicht jeder merkt die Hormone unbedingt so, schätze ich.

Versuche, positiv zu denken - noch ist nichts passiert und alles in Ordnung!