barbie-filme...ab wann?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 29.06.10 - 19:46 Uhr

hi ihr!
meine bekannte erzählte ganz begeistert von den barbie-filmen, die ihre 3 & 6jahre alten töchter so gerne auf video gucken. nun gab's letzte woche "barbie und die 3 musketiere" im tv und ich habe den film aufgenommen für meine beiden 3 & 5 jahre. heute abend wollten sie ihn gucken. ich habe etwas mitgeguckt und dachte nur - hmmm...ist DAS was für kinder?? nach 20 min war meine große den tränen nahe und meinte, sie mag den film nicht, der ist doof...! ich vermute auch, dass die handlung einfach noch zuviel für sie war, ihr da eine szene zu gruselig war...!
ab wann fanden eure kids "barbie-filme" toll und haben sie auch tatsächlich verstanden?
da lege ich doch lieber "die sendung mit dem elefanten" rein und meine kleine versteht diese sendung auch...
lg
julia

Beitrag von cherry19.. 29.06.10 - 20:18 Uhr

hi julia,

also ich kenn diese barbiefilme nur als serie im fernseh. mein sohn schaut ja normal gar kein fernseh. wenn ich ihn mal kurz davor parken möchte, vergiss es. fünf minuten und er macht von selber wieder aus. is ja auch gut so ;-) aber wenn barbie drauf is, hockt er wie ne eins davor. ich hab neulich auch mal wieder mitgeschaut und fand das echt total goldig gemacht.

ich denke, es ist auch von kind zu kind unterschiedlich. manche sind sehr sensible, andere weniger. obwohl - meiner is schon arg sensibel. aber diese serie mit barbie findet er toll. und absoluter favorit: biene maja ;-)

er is übrigens auch drei.

Beitrag von lady_chainsaw 30.06.10 - 09:26 Uhr

Hallöchen,

also meine Tochter war, glaube ich, so ungefähr 4 Jahre als das mit den Barbie-Filmen anfing.

Aber sie hatte nie Angst vor irgendwelchen Szenen. Wenn sie Angst zeigt (bei anderen Filmen), frage ich immer, ob ich ausmachen soll oder sie sich an mich kuschel will - letzteres gewinnt immer ;-)

Nun ist meine Tochter fast 7 und ich kann fast alle Filme auswendig #augen

LG

Karen, die mit 11 das erste mal "Carrie" gesehen hat #schock

Beitrag von h-m 30.06.10 - 12:03 Uhr

Ich glaub, mit 4 oder mit 4,5 etwa hat meine Tochter zum ersten Mal einen Barbie-Film gesehen. Hat ihr gefallen. Sie ist aber generell nicht übermäßig sensibel.