1. US nach IVF- kommt der Mann mit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wwek 29.06.10 - 20:35 Uhr

Habe demnächst meinen ersten US nach der Diagnose "schwanger" in der Kiwu- Praxis. Bin dann 6+2. Kommt bei so einem Termin der Mann mit?? Hat jemand Erfahrung- ist das der letzte Termin bei der Kiwu- vorausgesetzt alles ist OK?

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 29.06.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

meiner war nicht dabei!!!
Aber du kannst ihn sicherlich mitnehmen!!!

LG
schnuggi #winke

Beitrag von nevio-noel 29.06.10 - 20:47 Uhr

auf jeden fall,mein mann war bei jedem ultraschall dabei....alle gute weiterhin...undser ivf baby ist mittlerweile 6 jahre alt und kommt jetzt zur schule...

und ja das ist der letzte ultraschall in der kinderwunschpraxis.danach gehst du ganz normal zu deiner gyn,wenn alles so ist wie es sein soll...

daumen drück

Beitrag von jenn82 29.06.10 - 20:50 Uhr

Bei uns war es so, dass mein Mann dabei war. Allerdings war das nicht der letzte Termin in der Kiwu- Praxis, da man da noch keinen Herzschlag sehen konnte. Erst wenn der zu sehen ist, wird man an den FA "übergeben", der dann auch den MuPa ausstellt.

Ich wünsch euch alles Gute.

LG Jenny + #baby Boy #verliebt (ET -27)

Beitrag von jurbs 29.06.10 - 20:53 Uhr

beim 1. US nach positiver ICSI 5+2 war mein Mann nicht dabei - bei 6+4 diese Woche wird er mitkommen - aber nur weil er zufällig Zeit hat und hofft aufm Bildschirm mehr zu erkennen als aufm Bildchen (ich kann selber schallen, darum fällt es mir schwer ihm das verständlich zu machen, ganz seltsam) .. aber ich denke die werden doof gucken, wenn ich da mit Mann auftauche!

Beitrag von maximimi 29.06.10 - 21:02 Uhr

Ich habe meinen Mann auch mitgenommen und in der Kiwu fand das glaube ich auch keiner komisch. Wenn man noch viel härter bibbern musste um überhaupt ss zu werden finde ich das auch normal.
Zum nächsten Gyn-Termin wird meiner auch wieder mitkommen, das ist schließlich das einzige was die Männer am Anfang haben um es zu begreifen. Wir fühlen uns meistens auch ss. Sehen wird er doch auch nichts was er nicht schon kennt ;-)

Beitrag von lucccy 29.06.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

mein Mann ist zu jeder Untersuchung wegen Kiwu dabei.
Wann einen die Kiwu zum Haus-FA schickt, hängt wohl von der Kiwu und den Werten ab.

Gruß Lucccy

Beitrag von katzenmama75 29.06.10 - 21:16 Uhr

ich hab meinen ersten US am Freitag, bin dann 6+? aber nach zwei Fehlgeburten ist mein Mann auf jeden Fall dabei, war er bei den anderen malen auch! Da guckt keiner komisch