Dumme Frage - Trotzdem bitte Antwort

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carrie1 29.06.10 - 21:06 Uhr

Habe mir mal die Schwangerschaftsübersicht ausgedruckt - und das sind 11 Monate Schwangerschaft???

Irgendwie steh ich auf der Leitung verstehe die Aufstellung nicht!

Kann mich jemand etwas schlauer machen!?!?

Beitrag von pcb 29.06.10 - 21:07 Uhr

was ist daran nicht zu verstehen - es sind 40 wochen - die wochen auf die monate verteilt ergibt dann eben 10 monate +/-

Beitrag von carrie1 29.06.10 - 21:08 Uhr

Aber man spricht doch immer von 9 Monaten?!?!?

Beitrag von trine2110 29.06.10 - 21:10 Uhr

Das war früher so!

Es sind ja auch immernoch 9 Kalendermonate! Ungefähr zumindest.
Seit ein paar Jahren rechnet man aber 10 Monate. (1 Monat = 4 Wochen macht dann genau 40 Wochen!!!)
Und wenn man überträgt, dann ist man im 11. Monat. So einfach!

Trine2110

Beitrag von sweetfrog 29.06.10 - 21:11 Uhr

Ja, aber in echt sind es 10 Monate:-) 40 Wochen:-) Die Ärzte sagen 10 Monate der Volksmund 9 da man den ersten meist nicht mitzählt da man ja erst 2 bzw. 3 wochen nach mens die Befruchtung hat:-)

Beitrag von moeriee 29.06.10 - 21:23 Uhr

10 Monate sind trotzdem Quark. Die wenigsten Monate haben exakt 28 Tage. ;-) Ich hatte meine letzte Mens am 04.04.'10 und ET ist der 09.01.'11.

04.04.-04.05. = 1. Monat
04.05.-04.06. = 2. Monat
04.06.-04.07. = 3. Monat
04.07.-04.08. = 4. Monat
04.08.-04.09. = 5. Monat
04.09.-04.10. = 6. Monat
04.10.-04.11. = 7. Monat
04.11.-04.12. = 8. Monat
04.12.-04.01. = 9. Monat
04.01.-09.01. = 5 zusätzliche Tage

Ich weiß ja, dass es in viele Quellen so angegeben ist. Aber es ist trotzdem Quatsch. Selbst wenn man überträgt, sind es keine 11 Monate.

Beitrag von sommersonne2 29.06.10 - 22:00 Uhr

Das ist aber auch Quark, denn wenn der 1. Monat bis 4.5. geht fängt der 2. Monat nicht schon am 4.5. an sondern erst am 5.5. ;-).

Und der 11. Monat ist nur 1 Tag, nämlich der, der Geburt

Beitrag von wwek 29.06.10 - 21:11 Uhr

Die 9 Monate beziehen auf den Zeitraum ab Empfängnis. Medizinisch beginnt die Schwangerschaft aber mit dem Tag der letzten Mens. Damit bis du zur Empfängnis schon 2 Wochen schwanger....

Beitrag von ryja 29.06.10 - 21:10 Uhr

plus eventuelle 10 - 14 Tage mehr sind dann 11 (eigentlich 10 und ein halber) Monate (Zyklen). Beginn ab letzter Mens

Nicht zu verwechseln mit Kalendermonaten, die 30 / 31 Tage haben. So zählen oft Nicht-Schwangere oder ältere Leute. Ab Zeugung kommt das dann mit 9 Monaten hin.

Beitrag von sineba 29.06.10 - 21:12 Uhr

Weil du schon als schwanger betrachtet wirst, obwohl du es noch gar nicht bist.
Es wird ab ersten Tag der letzten Periode gerechnet, deshalb ist das alles etwas verwirrend.

Schwitzende Grüße
Sabine

Beitrag von perlita81 29.06.10 - 21:44 Uhr

9 kalendermonate und 10 lunarmonate.ein lunarmonat besteht aus 4 wochen!