Ich noch mal, über den, der mir nicht aus dem Kopf geht...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von mama.nicki 29.06.10 - 21:33 Uhr

... siehe hier: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=2685279&pid=17013196

Die Woche ist je nun leider vorbei, wo ich ihn sehen konnte, hier nun mal ein kleiner "Zwischenbericht", wie ihn einige angefordert haben...

Gesehen hab ich ihn nur an 3 Tagen, die beiden anderen Tage war er nicht da. Ein Ring am Finger hat er nicht, das hab ich schon eher überprüft^^
Jedenfalls haben wir einige male kurz gesprochen, aber nichts wirklich berauschendes. Einmal kam er mit ner Reisetasche, da hab ich ihn gefragt, ober er zuhause rausgeflogen ist. Seine Antwort war, das er nur ein paar Sachen für die hausinterne Kleiderkammer hätte und das es manchmal besser wäre, dort einzuziehen, damit er immer vor Ort wäre... Wie deutet man das nun wieder?! Dann lief er mal hinter einem Bewohner her, der rumgespukt hat und wurde selbst recht laut. Danach entschuldigte er sich bei mir, das er so geschrien hat (#verliebt). Ich meinte so, das schreien kenn ich von zu Hause, da schaute er mich bissl komisch an...

Zum Thema WM konnt ich nix sagen, dazu akm ich nicht^^

Ich bin mal an seinem Haus vorbei gefahren, das sieht schon schmuck aus, als wär da ne Frau am Werk... :-(

Dann am Wochenende saßen meine Koleginnen und ich zur Kaffeepause zusammen und erzählten so, bis das thema "zuuuuufällig" auf jene Einrichtung kam. Da meinte ich, den Herrn ... find ich schon ganz schön symphatisch, würd mich mal so interessieren, ob der verheiratet is... Dann hab ich meine Kollegin angehauen, die soll ihn doch mal so gaaanz nebenbei fragen, will sie auch tun! #huepf Nun dauert es wieder 3 Wochen, bis ich diese Runde fahre, wo ich ihn wiedersehe...
Wollt schon mal anrufen und so tun, als wär ich so ne Tussi, die irgend ne Umfrage macht, aber da ich eine recht markante Stimme hab, fällt das auch aus!
Ich werd noch wahnsinnig, der schwirrt den ganzen Tag in meinen Gedanken rum und ich sitz hier und kann nichts dagegen tun! :-(

nagut, soviel erst mal zum aktuellen Stand!
Für Anregungen, wie ich trotzdem schnell rausfind, ob er nun Single ist, oder nicht, bin ich immer offen! ;-)

LG Nicki, die schon wieder vor sich hin schmachtet...

(Evtl Schreibfehler bitte ich zu entschuldigen, aber ich schreib etwas schnell... ;-))

Beitrag von nick71 29.06.10 - 21:39 Uhr

"Wollt schon mal anrufen und so tun, als wär ich so ne Tussi, die irgend ne Umfrage macht, aber da ich eine recht markante Stimme hab, fällt das auch aus!"

Wenn ich das richtig verstehe, hast du seine private Telefonnummer herausgefunden?

Dann ruf doch einfach mal unterdrückt an und leg auf, wenn jemand drangeht. Wenn eine Frau abnimmt, kannst du mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass er verheiratet oder zumindest vergeben ist.

Wobei ich das nach deinem Hinweis auf sein Haus eh vermute...aber man weiß es ja nicht.

Beitrag von mama.nicki 29.06.10 - 21:44 Uhr

Hallo!

hab ich doch schon gemacht, da ging aber nur sein Kind ran... Kann ja da net 20 mal anrufen, bis seine Frau rangeht^^ Und außerdem hab ich den absurden Gedanken, dass er die Polizei einschalten könnte, wegen Belästigung... #augen

Und ein Stückweit hab ich auch Angst, das wirklich eine Frau rangeht und damit meine Illussionen zerstört werden! HILFE!!! #zitter#heul

Beitrag von nick71 29.06.10 - 21:56 Uhr

"hab ich doch schon gemacht, da ging aber nur sein Kind ran..."

Hast du es morgens versucht? Da sollte das Kind eigentlich in der Schule bzw. im Kindergarten sein. Und wenn er ne Frau/Freundin hat, die vormittags arbeitet, ist vielleicht ein von ihr besprochener AB geschaltet.

"Und ein Stückweit hab ich auch Angst, das wirklich eine Frau rangeht und damit meine Illussionen zerstört werden!"

Kann ich nachvollziehen. Es nützt aber ja auch nix, sich ewig Illusionen hinzugeben...

Beitrag von mama.nicki 29.06.10 - 22:05 Uhr

Hach, ich weiß schon und eigentlich bin ich ja auch alt genug, um hier nicht so ne Panik zu schieben! #klatsch Ich komm mir vor, wie so ein verliebter Teenie...

Nein, es war früher Abend, als ich angerufen hab... Mal kucken, irgendwann werd ich es schon noch mal versuchen #zitter

Beitrag von nightwitch 30.06.10 - 10:06 Uhr

Hallo,

mensch, ist doch total easy:

Abends anrufen, wenn die Tochter ran geht: hallo, hier ist Frau Müller, Meier, Schulze, ist deine Mama zu Hause?

Dann hörst du die Antwort und wenn sie zu Hause ist, sprichst du kurz mit ihr, faselst was von Kindergartenfest und gut ist.

Wenn die dann sagt "äh, keine Ahnung", fragst du, "sind Sie nicht frau ....?" und wenn dann kommt "nein, bin ich nicht" (weil du natürlich auch mit Absicht einen falschen Namen gesagt hast), dann sagste einfach "oh, dann muss ich mich wohl verwählt haben, entschuldigung für die Störung, Ihnen noch einen schönen Abend, Tag, ...."

That's it ;-)

Gruß
Sandra

Beitrag von mama.nicki 30.06.10 - 11:25 Uhr

huhu Sandra!

Das sagst Du alles so einfach... ;-)
Hab da vorhin noch mal angerufen und es meldete sich eine Frau mit seinem Nachnamen, also hat sich das Thema wohl eh erldedigt!

Trotzdem danke!

LG

Beitrag von mirgehtsähnlich 29.06.10 - 22:04 Uhr

Hallo!

Wie man herausfindet, ob der "Angebetete" Single ist - da wäre ich auch für Tips dankbar...

Bei mir in der Arbeit ist nämlich auch jemand der mir Schmetterlinge im Bauch beschert und der meine Tagträume füllt... #verliebt

Das schlimme dabei ist: ich habe eine knapp 2jährige Tochter und führe eine langjährige Beziehung, die aber schon seit längerem in der Krise ist und wahrscheinlich auch auf eine Trennung hinauslaufen wird (ganz unabhängig von einem anderen Mann; würde meine Beziehung sicher auch nicht leichtfertig aufs Spiel setzen, wir kennen uns seit neun Jahren und waren uns immer treu).

Und nun geht mir dieser Mann nicht mehr aus dem Kopf und ich würde wenigstens gern wissen ob er noch zu haben ist oder ob ich mir garkeine Hoffnung mehr zu machen brauche. Ehering hat er soweit ich gesehen habe keinen dran, aber das sagt nichts, da wir beide im Krankenhaus arbeiten (auch im OP), ich Ärztin, er Arzt aber jeweils in verschiedenen Fachabteilungen und bisher hatten wir halt immer nur mal ein paar Sätze aus fachlichen Gründen gewechselt. Und wenn er vor mir steht hab ich sowieso das Gefühl mein Gehirn ist leer und ich bringe keinen vernünftigen Satz raus.. Fühle mich wie 14 und das mit fast 29 Jahren...

Bei Kollegen umhören möchte ich mich lieber nicht, das erscheint mir zu auffällig, wenn dann würde ich so eine Frage gern "zufällig"ins Gespräch einbauen, aber wie??? Wie entlocke ich ihm diese Info, ohne dass ich doof dastehe falls er doch verheiratet ist...

Das musste ich mal loswerden....

Danke für Tips und schönen Abend noch!

Beitrag von mama.nicki 29.06.10 - 22:09 Uhr

Huhu!

ich komm mir auch so vor, als wär ich ein verknallter Teenie!
Da hast Du es ja noch "gut", Du siehst ihn häufiger, als ich! ;-)

Und wenn Du mal versuchst, ihn zum Thema WM was abzulocken? Okay, ich habs auch nicht geschafft... Aber meine Zeit ist auch immer sehr begrenzt da und um meine Patienten muss ich mich auch noch bissl kümmern...

Mann, warum können Männer nicht irgendein Zeichen haben, ob sie vergeben sind oder noch zu haben? #augen;-)

LG

Beitrag von mirgehtsähnlich 29.06.10 - 22:21 Uhr

Das mit der WM hatte ich mir auch schon überlegt... Und mir ausgemalt, ich könnte ja so nebenbei fragen, ob er auch das nächste Deutschland Spiel anschaut und dann sagen, ich würde ja gern Public-Viewing gehen, aber hätte keinen der mitkommt... und dann mal schauen wie er reagiert...

Habs aber bis jetzt nicht fertiggebracht... Die letzte Woche hab ich ihn garnicht nicht gesehen.
Und heute saßen wir sogar paar Minuten nur wir beide im OP-Aufenthaltsraum und bis mir der passende Satz einfiel, kamen ein paar andere hinzu und die Chance war weg... Könnte mich so ärgern...

Beitrag von mama.nicki 29.06.10 - 22:33 Uhr

" Das mit der WM hatte ich mir auch schon überlegt... Und mir ausgemalt, ich könnte ja so nebenbei fragen, ob er auch das nächste Deutschland Spiel anschaut und dann sagen, ich würde ja gern Public-Viewing gehen, aber hätte keinen der mitkommt... und dann mal schauen wie er reagiert... "

Genau den Gedanken hatte ich auch schon, bin aber leider nicht dazu gekommen. Und beim nächsten Wiedersehen ist die WM schon vorbei...
Bin aber schon ganz froh, dass ich relativ locker bin und nicht so verstockt, das ich nicht weiß, was ich sagen soll... Das war vor ein paar Wochen noch ganz anders...
Hast Du Zeit, ihn mal privat so nen bissl zu "bespitzeln"? Oder weißt Du, wo er gern hingeht, in nen Sportverein vielleicht? Vielleicht wär das ja eine Gelegenheit, ihn privat zu treffen...
Ich hab die Zeit leider nicht, da ich hier noch meine 2 Mäuse hab, die ich ja nicht einfach mal allein lassen kann. Ich hab zwar meine Eltern mit im Haus, die aufpassen könnten, aber ich kann ja abends nicht sagen, ich fahr mal ne Runde zu ...
Hm... aber ich könnte mich ja mit ner Freundin "treffen"
Aber was mach ich dann? Mich in meinem Auto vor sein Haus (mitten in der Stadt, ein Reihenhaus) stellen?! Und was sag ich dann, wenn er mich sieht? Ich wollt Sie mal beobachten?!
Ich mach mir grad schon wieder viel zu viel Gedanken... #schein

Beitrag von mirgehtsähnlich 29.06.10 - 22:54 Uhr

Was er nach der Arbeit (wo er meines Wissens oft erst spät rauskommt) so macht - keine Ahnung... Hab leider auch nicht wirklich die Möglichkeit da Detektiv zu spielen.... bräuchte auch in der Zeit jemanden der auf meine Kleine aufpasst.

Hoffe dass sich mir bald wieder eine Chance bietet und ich es dann endlich schaffe mehr über ihn rauszufinden... insbesondere ob er denn noch zu haben ist. Aber mir gehts auch so: ich habe Angst davor, rauszufinden, dass er verheiratet oder vergeben ist.
Dann zerplatzen alle meine Träume...

Bis dahin versuche ich dieses eigentlich tolle Schmetterlinge-im-Bauch-Gefühl zu genießen, ist ja eigentlich schon was tolles!#verliebt

Ich drücke dir die Daumen dass du Glück hast und er zu haben ist! Würde mich auf jeden Fall freuen zu lesen, wie´s bei dir weitergeht!

So, gehe jetzt ins Bett, damit ich morgen halbwegs ausgeschlafen bin, nicht dass ich ihm morgen begegne und total unausgeschlafen aussehe, mit Augenringen...

Liebe Grüße!

Beitrag von die-ohne-name 30.06.10 - 00:43 Uhr

Huhu,

kannste mich mal bitte per Pn anschreiben.
Möchte hier nich genauer drauf eingehen!

Würd mich freuen!

Alles Liebe

Beitrag von palesun 30.06.10 - 08:26 Uhr

Mir geht auch ein Mann nicht aus dem Kopf. Nur leider weiß ich, dass er verheiratet ist. Er ist deshalb für mich absolut tabu und ich werde nie was unternehmen...
Ich wollte damit nur sagen, dass ich weiß wie es sich anfühlt jemandem im Kopf zu haben.
Aber Du hast zumindest noch eine kleine Chance...

Solche unklaren Komentare wie "Das Schreien kenne ich von zuhause" würde ich mir aber sparen. Und Anrufe erst recht. Damit machst Du Dich höchstens unbeliebt.

Warte einfach ab und genieße die Gedanken.

palesun