DOSTINEX??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeremiaskilian 29.06.10 - 23:09 Uhr

Hallo!

Meine Schwägerin wohnt seit ein paar Monaten in Dänemark. Durch eine künstliche Befruchtung wurde sie nun schwanger. Seit mehreren Monaten/Jahren nimmt sie das Medikament DOSTINEX! Nimmt sie dieses nicht bekommt sie starke Schmerzen und ein Knoten im kopf wächst weiter...

So ganz genau kenn ich mich auch nicht aus. Jetzt weiß sie nicht ob sie das Medikament weiternehmen darf. In Dänemark sagt der Arzt JA, in Deutschland der sagt AUF KEINEN FALL!

Unter Google find ich auch Widersprüche.

Kennt sich jemand aus?

LG Nadine

Beitrag von findekind 30.06.10 - 00:21 Uhr

www.embryotox.de beraten in solchen Fragen telefonisch! Sehr zu empfehlen!

Beste Grüße,Findekind