Brevactid - noch jemand eine allergische Reaktion ??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von janka 30.06.10 - 01:03 Uhr

Hei mädels,

ich habe gestern zum ES auslösen eine spritze Brevactid bekommen(letzte mal immer Predalon).
heute früh fing das jucken an, nachmittags war ich schon voll mit juckenden pusteln*heul*. eine allergische raktion, ich schätze von brevactid, sonst habe ich nix geändert oder neu gemacht....wuuuaaah, ich sah schlimm aus. ich habe ne salbe drauf geschmiert, ist nu bissl besser..meine fä meine nachmittags, ich soll ins kh, wenn es mir schlechter gehen sollte. ist aber zum glück nur bei dem juckenden ausschlag geblieben.
abgesehen davon, dass mein zyklus irgendwie komisch ist, und ich erst am 18.ZT meinen ES hatte...jetzt auch noch das. echt genial#gruebel

hatte von euch schon jemand ne allergische reaktion auf brevactid ?? was habt ihr da gemacht ??


lg, janka

Beitrag von sumsifast 30.06.10 - 11:11 Uhr

Hallo Janka!

Ich hatte zwar nicht von Brectavid die allerg. Reaktion, dafür aber von Cetrodide ganz heftig. Hab das ím KIWI gesagt, wurde aber nicht so ernst genommen. Hätte auf eine andere Spritze umsteigen können, da ich die aber schon daheim hatte und mir versichert wurde, dass es nicht schlimm sei, hab ich es dabei belassen. Ist zwar lästig, aber eine Lösung gabs bei mir auch nicht.

Ich habe dann die Einstichstelle ein paar Minuten mit einem gekühlten Tuch bedeckt, der Juckreiz war dann zumindest erträglich.

Alles Liebe und Toi Toi Toi
Sumsi #stern#stern

Beitrag von evchen79 30.06.10 - 17:37 Uhr

Hallo Janka,

ich habe zwar keine Allergie bekommen, aber ich werde mir das nächste Mal wieder HCG aus Frankreich besorgen.
Ist erstens fast die Hälfte billiger und vom Brevactid bekomme ich an der Einstichstelle einen dicken Pustel, wie ein Insektenstich, der tagelang schlimm juckt. Das hatte ich mit dem Produkt aus Frankreich nicht.

Liebe Grüße und gute Besserung
Evchen