heute 1. arzttermin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von havin1984 30.06.10 - 07:32 Uhr

Guten Morgen!

Mir ist so schlecht, ich bin soooo nervös ich hab heute meinen 1. Arzttermin.
Ich müsste jetzt in der 8. SSW sein..
Ich bin auch nervös das ich das Kind eigentlich heute zum 1. Mal sehen werde, aber vor allem werd ich nervös wenn ich an den Stuhl denke.. ich habe solche Angst vor der Untersuchung.. sonst würde mich eigentlich niemand zum Frauenarzt bringen können, außer wenn es um Leben oder Tod geht aber jetzt bleibt mir nichts anderes über.. ich weiß nicht wie ich meine Angst überwinden kann...
Wenn ich mir den Ultraschallstab vorstell wird mir echt schwindelig.. :((
Lg

Beitrag von birnchen1986 30.06.10 - 07:33 Uhr

bleib locker,

die untersuchung tut nicht weh und icst gar nicht schlimm;-) freu dich auf deinen kleinen engel

alles gute für dich#winke

Beitrag von nsd 30.06.10 - 07:34 Uhr

Das Gefühl habe ich auch. Ich denke immer. Wenn das Ding drin ist, dann nur an den Monitor denken. Dann kannst du noch stundenlang auf dem Stuhl sitzen.

Beitrag von havin1984 30.06.10 - 07:41 Uhr

ja danke für die aufbauenden worte, aber ich glaub ich fang gleich zum weinen an :((

Beitrag von sweetstarlet 30.06.10 - 07:47 Uhr

sry ganz blöde frage, u bitte fühl dich nich angegriffen, aber wie kann man davor angst haben,,
ich mein du hast doch auch sex, u trotzdem angst vor dem US-stab?

versteh ich nich so ganz, da tut doch nix weh u man sieht baby

Beitrag von havin1984 30.06.10 - 07:49 Uhr

ja ich weiß, aber ich hab einfach angst, keine ahnung wieso :(((

Beitrag von sweetstarlet 30.06.10 - 07:50 Uhr

aber wovor? gibt doch nix besseres als baby zu sehen, oder magst du die sterile umgebung nich?

schlechte erfahrungen beim FA?

kriegs nich in mein schädel, sry :-(

Beitrag von havin1984 30.06.10 - 07:54 Uhr

ja hab auch schlechte erfahrungen.. ich war mal wegen einer infektion dort und das tat auch so schon weh und da fährt mir die mit der zange hinein ich hab aufgeschrien es hat sooo weh getan und auch dann den ganzen tag nachdem ich dort war und sie hat mich aus der ordination raus geschmissen und hat gesagt ich führ mich so auf wie ein kleines kind #bla..
seitdem war ich nicht mehr beim frauenarzt.. ich geh zwar nicht mehr zu dieser komischen (ich war auch ein einziges mal bei ihr) sondern zu einem wirklich netten mann, aber wenn ich mir denke das er da wieder mit einem stab kommen wird bekomm ich wieder die panik :((

Beitrag von sweetstarlet 30.06.10 - 08:03 Uhr

ok ok, ja dann versteh ich des.

machne ärtze haben echt nen sockenschuss. trotzdem wirds toll baby zu sehen :-)

wünsch dir nen entspannten FA besuch :-)

Beitrag von sonnenscheinchen69 30.06.10 - 08:09 Uhr

Gehst du denn sonst nicht zum Gyn, von wegen Vorsorgen?
Lese ich so aus deinem Text heraus, nur wenn es um Leben und Tod geht. Na ja, wenn du Gebärmutterkrebs hast , dann geht es ja um Leben und Tod.
sorry, für meine Worte, aber finde das Verantwortungslos sich selbst gebenüber.

Beitrag von nadine-tom 30.06.10 - 08:28 Uhr

Hi,ich hab auch nachher meinen 1. Termin und freu mich schon total den kleinen Krümel zu sehen#huepf
Toll find ich die Anfangsultraschalle auch nicht, aber es ist ja nur ein paar mal, ab dem 3 oder 4 Monat schallen sie doch vom Bauch aus.
Freu dich einfach auf dein Baby und denk an nichts anderes;-)#liebdrueck

LG Nadine