welches wasser?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dina1203 30.06.10 - 11:11 Uhr

derzeit koche ich noch wasser ab, da unser leitungswasser nur so aus der leitung noch ekliger schmeckt:-(, aber ich hab überlegt, dass mein sohn, 14monate nun sicherlich auch "normales" wasser trinken kann, oder? also kein kinderwasser, sondern normales stilles..
welches gebt ihr euren kleinen?
dina#sonne

Beitrag von schnucki025 30.06.10 - 11:16 Uhr

#winke

ich kaufe ab und zu mal Babywasser(Humana) oder volvic ohne Kohlensäure.


LG schnucki

Beitrag von mabe7979 30.06.10 - 11:33 Uhr

Wir nehmen entweder Volvic, Vilsa oder Black Forest. Musst Du mal beim Einkaufen darauf achten, dass "für Babynahrung geeignet" drauf steht. Habe nie richtiges Babywasser von Humana gekauft. Wir trinken auch von dem "Babywasser", damit es nicht alt wird oder abgestanden ist ;-).

Beitrag von mauz87 30.06.10 - 11:49 Uhr

Alina bekam ab dem Tag wo Sie alles in Mund gesteckt hat normales Leitungswasser oder Stilles Mineralwasser was Ich auch trinke...Habe da nichts mehr abgekocht.Si war knapp 6 Mon alt.


lG

Beitrag von zwillinge2005 30.06.10 - 11:50 Uhr

Hallo dina,

das Abkochen des Wassers verändert den Geschmack?

Unsere Kinder haben einfach normales Leitungswasser bekommen - was schmeckt denn daran ekelig? Lass das Wasser testen, nicht, dass Ihr Abwasser in den Leitungen habt #zitter

LG, Andrea

Beitrag von 19jasmin80 30.06.10 - 12:17 Uhr

Dein Sohn ist alt genug auch normales gekauftes Wasser trinken zu können #pro

Beitrag von blumella 30.06.10 - 13:06 Uhr

Bei uns gibt es entweder Leitungswasser oder Mineralwasser medium von Aldi.

Beitrag von kathrincat 30.06.10 - 13:36 Uhr

leitungswasser ist am besten, es wird am besten kontrolliert.

Beitrag von emmada 02.07.10 - 20:55 Uhr

#winke#winke#winke#winke#winke

Hallo,

wir trinken fast ausschließlich Leitungswasser und manchmal ein bißchen Saft dazu - unserer Kinder haben es ab dem 6. Lebensmonat bekommen.

Wir lassen es allerdings jedes Jahr einmal ausgiebig im Labor testen, um auf der sicheren Seite zu sein und Gewissheit zu haben s. www.test-wasser.de
Bisher sind die Werte immer top gewesen und wir haben auf diese Weise viel Geld und Kisten schleppen gespart .;-)

Unser Leitungswasser ist sogar sehr gesund durch seine Bestandteile.

Und schließlich bekommst Du im Ausland selbst im Restaurant Leitungswasser serviert und das bei viel schlechterer Wasserqualität.

Cu #ole #ole #ole

Beitrag von kathrincat 02.07.10 - 21:29 Uhr

stimmt und das leitungswasser kostet da nix.

wenn man unbedingt was mit sprudel haben weil würd ich auch so ein teil kaufen.

leitungswasser ist nun mal das beste und für leitungswasser in flaschen würd ich auch ncihts bezahlen, denn nichts anderes ist tafelwasser was die meisten kaufen.