Rezept Käsekuchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kaku77 30.06.10 - 11:23 Uhr

Hallo zusammen

Ich suche ein Käsekuchen-Rezept, welches könnt Ihr empfehlen? Mit oder ohne Teigboden (ist dies ein Mürbteig?)

Danke und lg

Beitrag von caterina25 30.06.10 - 12:04 Uhr

Käsekuchen

Für den Mürbteig:

200g Mehl
1 Tl Backpulver
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 El geriebene Zitronenschale,
1 Ei
60g Zucker
100g Butter

Für die Füllung:

3 Eigelb
100g Zucker
1 Päckchen vanillezucker
100g Butter
1 Tasse Sahne
500g Magerquark
25g Speisestärke
3 Eiweiß
1 Prise Salz
1 Eigelb
2 El Kaffeesahne


1. Die Teigzutaten zu einem Mürtteig verarbeiten.

2. Den Teig in ein feuchtes Küchentuch wickeln und im Kühlschrank 1 Std. ruhen lassen.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine springform legen, einen Rand hochdrücken.
Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

4. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.

5. Die handwarme Butter und die Sahne kräftig darunterschlagen und mit dem Magerquark vermischen.

6. Die gesiebte Speisestärke und die mit Salz zu Schnee geschlagenen Eiweiße abwechselnd vorsichtig unter die Masse heben.

7. Die Quarkmasse auf den Teig geben und glatt streichen.

8. Das Eigelb und die Kaffeesahne glatt rühren. Die Oberfläche des Kuchens damit einstreichen.

9 Im auf 180-200 Grad vorgeheizten Backofen 50-60 Min. backen.

10. Den Kuchen herausnehmen und auf ein Kuchengitter stürzen, vollständig erkalten lassen und erst dann aus der Kuchenform nehmen.

11. Den Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben, anrichten und servieren.

Beitrag von kaku77 30.06.10 - 12:19 Uhr

klingt super, herzlichen dank!
werde das rezept ausprobieren.

lg

Beitrag von manavgat 30.06.10 - 13:17 Uhr

kuckstu:

www.kaesekuchen.de

Gruß

Manavgat